Display Port: the fine print..

24/10/2008 - 18:03 von ordner-spamverdacht | Report spam
Moin,

es wird dem aufmerksamen User die Tage wohl nicht entgangen sein, für
mehr gutglàubige "neuer = besser" Zeitgenossen zwei erwàhnenswerte
Details zum Displayport im allgemeinen, und Apples Implementierung im
Speziellen:

1. Der Displayport bietet grundsàtzlich kein composite/S-VHS Signal..
"grundsàtzlich" wie in "auch nicht via Adapter".

2. Der Displayport Standard sieht die Übertragung digitaler Audiodaten*
vor, Apple làßt sie (anscheinend**) weg. Bedeutet u.a.
(Apple)Displayport -> HDMI : no go.

Wer also in einem legacy Biotop unterwegs ist, den wird 1. evtl.
kneifen, wer mit zeitgenàßer AV Technik ausgestattet ist, wird sich über
2. àrgern.

Ok $teve, da wàre also tatsàchlich mal ein neuer, technisch überlegener
Standard, und deine no 500$ crap, leading edge 4 Pros Firma schneidet
der Technik - nun, nicht die Eier, aber zumindest die Ohren ab?

*<http://en.wikipedia.org/wiki/DisplayPort>
**<http://www.roughlydrafted.com/2008/...-displaypo
rt/>
ben
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
24/10/2008 - 19:07 | Warnen spam
Ben Gurion schrieb in <news:1ipbu3j.hnay37u474gnN%
2. Der Displayport Standard sieht die Übertragung digitaler
Audiodaten* vor, Apple làßt sie (anscheinend**) weg. Bedeutet u.a.
(Apple)Displayport -> HDMI : no go.



Na, wer wird sich denn so einfach den Markt für "Apple-TV" durch eigene
Produkte, Stecker oder gar nur Adapter kannibalisieren lassen?! Und
außerdem ist das doch eine brilliante Technologie-Demonstration, für was
dieses USB noch alles taugt, wenn schon Firewire bei den MBs fehlt.

Schließlich wird das weltweit erste und erstmal auch einzige zu Apples
Mini-DisplayPort-Steckerchen kompatible Display per USB 2.0 mit Audio
versorgt. Was'n Fortschritt das alles (und was'n ekliger Geruch dabei --
riecht irgendwie nach dem verwesten ADC-Kram(pf), mit dem Apple schonmal
nachhaltig die Anwenderschar "beglückt" und eine ganze Zubehörindustrie
für unnütze Konverter ins Leben gerufen hat)

Gruss,

Thomas, bzgl. der babylonischen Vielfalt der Audio-"Dialekte" noch auf
<http://www.hdtvmagazine.com/article...ns.php>
hinweisend...

Ähnliche fragen