Displayeinstellungen speichern

01/05/2008 - 17:00 von Edelmar | Report spam
Ich benutze word 2003 und muss jedesmal immer wiederkehrende Einstellungen
bei der Öffnung bestimmer Dateien von neuem eingeben.
Das dok1 soll am rechten oberen Rand ohne Lineal ohne alle Taskleisten immer
an der selben Stelle erscheinen.
Das Dokument zwei soll am linken oberen Rand ebenfalls ohne Lineal am linken
oberen Rand erscheinen.
Das Dokument 3 schließlich soll immer wieder unten auf dem Bildschirm mit
drei bestimmten Optionen (Standard/Format/Überarbeiten) und ohne Lineal
erscheinen.
Können also diese Einstellungen für bestimmte Dokumente unterschiedlich
gespeichert werden oder gibt es vielleicht eine Art Wiederherstellen-Makro
dafür?
Ich beobachte, dass immer die letzten Einstellungen für EIN bestimmtes
Dokument gespeichert worden sein müssen, denn die Einstellungen der zuletzt
geschlossenen Dateien werden bei der Neu-Öffnung der nàchsten Datei verwendet.
Viele Dank für jeden Hinweis
Elimar
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Gahler
07/05/2008 - 09:02 | Warnen spam
Hallo Edelmar


Können also diese Einstellungen für bestimmte Dokumente unterschiedlich
gespeichert werden oder gibt es vielleicht eine Art Wiederherstellen-Makro
dafür?


Du kannst die gwünschten Werte in Dokument-Variablen abspeichern. Dann musst
du noch ein Makro haben, dass diese Werte erkennt und setzt. Sollte schon
gehen.



Thomas Gahler
MVP für WordVBA
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung.
Das Handbuch« (MS Press)


- Windows XP (SP2), Office XP (SP3)

Ähnliche fragen