Distribution fürs Netbook

25/04/2009 - 12:17 von Markus Burder | Report spam
Hallo,

ich besitze einen EeePc der ersten Stunde (4G), immernoch mit
vorinstalliertem Xandros Linux.
Zwar hat das System bisher immer brav seinen Dienst verrichtet, aber
dennoch werde ich in letzter Zeit zunehmend unzufrieden damit (so gab
es seit einer gefühlten Ewigkeit keine Updates mehr) und spiele daher
mit dem Gedanken eine andere Distribution darauf zu installieren.

Davon gibt es inzwischen ja eine ganze Menge *1 und entsprechend habe
ich Probleme mit der Auswahl.
Kann jemand eine spezielle Distribution empfehlen, oder auch bestimmte
ausschließen?

Wichtig wàre für mich z.B. eine gut gepflegte Softwareverwaltung. Die
Pakete sollten also aktuell bleiben und nicht monatealte
Sicherheitslücken mit sich herumtragen. Gleichtzeitig sollte dabei
natürlich nicht vergessen werden, dass es sich um Netbooks mit sehr
limitiertem Speicher und Festplattenplatz (bzw. SSD) handelt.
Vollstàndige Hardwareunterstützung setze ich bei Distributionen, die
speziell für die Netbooks gemacht wurden einfach mal voraus.
Sinnvolle Vorgaben bei der Konfiguration *2 wàren auch ein Pluspunkt.


bye
M.



*1)
http://www.netbux.de/allgemein/linu...-der-wahl/
nennt z.B. bereits 9 Stück.

*2) Z.B. ein Kernel, bei dem nicht einfach sàmtliche Optionen, die bei
Netbooks überhaupt keinen Sinn ergeben würden, als Module auf der
Platte landen, oder ein Systemlogger, der nicht auf den Flash-Speicher
mit seinen begrenzeten Schreibzyklen schreibt.
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Schaas
25/04/2009 - 16:44 | Warnen spam
Markus Burder wrote:
Hallo,

ich besitze einen EeePc der ersten Stunde (4G), immernoch mit
vorinstalliertem Xandros Linux.
Zwar hat das System bisher immer brav seinen Dienst verrichtet, aber
dennoch werde ich in letzter Zeit zunehmend unzufrieden damit (so gab
es seit einer gefühlten Ewigkeit keine Updates mehr) und spiele daher
mit dem Gedanken eine andere Distribution darauf zu installieren.




Muss es zwangsweise eine "Netbook"-Version sein?
Ich habe auf meinem Aspire One mit 8G ssd ein Debian Lenny drauf
und bin vollstens zufrieden.

[ cut ]


*1)
http://www.netbux.de/allgemein/linu...-der-wahl/
nennt z.B. bereits 9 Stück.




Fitte Seite, wusste garnich, dass es schon so viele Netbook
Versionen gibt :D

*2) Z.B. ein Kernel, bei dem nicht einfach sàmtliche Optionen, die bei
Netbooks überhaupt keinen Sinn ergeben würden, als Module auf der
Platte landen, oder ein Systemlogger, der nicht auf den Flash-Speicher
mit seinen begrenzeten Schreibzyklen schreibt.



Den Kernel kannst du doch auch selber genau an deine
Bedürfnisse anpassen?

Ähnliche fragen