Diverse Updates "ausblenden"

21/01/2008 - 11:14 von Herbert Ehlert | Report spam
Hallo,

wir haben hier unterschiedliche Rechner im Einsatz, darunter auch ein paar
richtig alte und lahme Krücken. Auf diesen lasse ich einige Updates nicht
zu, z.B. Windows Media Player 11 und .Net Framework 3 usw.

Mein Problem ist jetzt, der Patchstand wird in dieser Gruppe jetzt immer
noch mit 99% angegeben, weil einige wenige halt keine Berechtigung haben
installiert zu werden.

Kann man diese nicht für einzelne Gruppen irgendwie "ausblenden", so das die
Prozentangabe nur für die jeweils berechtigten Updates berechnet wird, so
das ich auf den ersten Blick sehen kann, das die von mir erlaubten Updates
alle eingespielt worden sind?


H.E.
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
21/01/2008 - 12:10 | Warnen spam
Herbert Ehlert schrieb:

Kann man diese nicht für einzelne Gruppen irgendwie "ausblenden", so das die
Prozentangabe nur für die jeweils berechtigten Updates berechnet wird, so
das ich auf den ersten Blick sehen kann, das die von mir erlaubten Updates
alle eingespielt worden sind?



AFAIK nein. Das ermitteln ist der Default beim WSUS 3.0. Evtl. tut sich
ja was mit dem SP1 für den WSUS 3.0.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
http://www.microsoft.com/germany/wi...fault.mspx
http://www.wsuswiki.com/Home
http://wsus.de/

Ähnliche fragen