Divine Connect LLC bringt revolutionäre amerikanische Technologie zur Unterstützung von Hadschpilgern in Mekka auf den Markt

09/09/2016 - 09:21 von Business Wire

Divine Connect LLC bringt revolutionäre amerikanische Technologie zur Unterstützung von Hadschpilgern in Mekka auf den MarktErstmals seit 1400 Jahren können Pilger die Predigt und Mitteilungen in sieben (7) Sprachen erhalten..

Erstmals seit 1400 Jahren können muslimische Pilger die Hadschpredigen und -mitteilungen dank eines von dem in Florida ansässigen amerikanischen Technologieunternehmen Divine Connect LLC entwickelten Geräts in Echtzeit in sieben (7) Sprachen übersetzt erhalten. Diese Technologie kommt über 70 % der nicht arabisch Sprechenden auf ihrer jährliche Pilgerreise nach Makkah zu Gute.

Am 10. September werden Millionen Muslime ihre Hadsch-Reise beginnen. Hadsch ist die jährliche Pilgerreise in die heilige Stadt Mekka, welche von Muslimen mindestens einmal im Leben erwartet wird. Die Freitagspredigen in der Masjid Al Haram (Al-Haram-Moschee) in Mekka und der Masjid Al Nabawi (Al-Nabawi-Moschee) in Madinah wurden bisher nur in der arabischen Sprache abgehalten. Arabische Muslime machen nur 25 % der 1,6 Milliarden Muslime weltweit aus. Für nicht arabische Sprechende war es daher schwer, die Predigt und die Mitteilungen zu verstehen. Aufgrund dieser neuen Technologie werden viele Muslime die Hadsch auf eine ganz andere Weise erfahren können.

Die neue Technologie betreffend sagte Mohamed Sal Pazhoor, Präsident und CTO von Divine Connect: „Ein Team aus Produktdesignern und Ingenieuren hat die letzten drei Jahre unermüdlich an dieser Technologie gearbeitet, welche digitales Equipment bei gleichzeitigen Echtzeit-Übersetzungen in die Sprachen Urdu, Englisch, Indonesisch, Französisch, Türkisch, Hausa und Persisch unterstützt.“ Desweiteren erwähnte er, dass das Unternehmen bereits daran arbeite, weitere Sprachen hinzuzufügen. Ziel ist, diese Dienstleistung in 35 verschiedenen Sprachen zur Verfügung zu stellen.

„Wir haben bereits mehrere Tests mit dieser Technologie durchgeführt und sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen. Dies ist ein historischer Durchbruch und wir werden den 20 Millionen Pilgern, die Mekka jedes Jahr besuchen, auch in Zukunft eine hervorragende Leistung bieten“, äußerte Pazhoor zur der Technologie.

Divine Connect LLC, ansässig in Florida, USA, entwickelte dieses Gerät, welches die übersetzten Sprachen für die Hadsch- und Umrahpilger, die nicht Arabisch sprechen, empfangen kann. Das neue Gerät ist in den Farben gold oder silber erhältlich und kann sowohl online unter www.DivineConnect.com als auch weltweit über den Einzelhandel erworben werden.

Ausführlicher Artikel: www.divineconnect.com/press

Produktvideo: https://youtu.be/d-GavAYm9Qs

Für weitere Informationen und Interviewanfragen kontaktieren Sie bitte Salma Khan.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Divine Connect LLC
Salma Khan, Mobil: +1-561-567-0037
Manager Sales & Marketing
salma@divineconnect.com


Source(s) : Divine Connect LLC