Division im Restklassenring

05/06/2011 - 21:40 von wolfgang zeidler | Report spam
Sei m eine natürliche Zahl größer Null,
seien a und b natürliche Zahlen im Bereich 1 .. (n-1).

Problemstellung:
Wann ist der folgende Ausdruck definiert:
( a / b ) mod m

Meine "aktuelle" Überlegung:
Ausdruck ist dann und nur dann definiert, wenn gilt:
ggT ( b / ggT ( a , b ) , m ) == 1

Meine Frage:
Kann jemand diese Überlegung spontan bestàtigen oder wiederlegen.

tia, wz

http://wzwz.de/mail
 

Lesen sie die antworten

#1 wolfgang zeidler
05/06/2011 - 21:43 | Warnen spam
wolfgang zeidler wrote:

Sei m eine natürliche Zahl größer Null,
seien a und b natürliche Zahlen im Bereich 1 .. (n-1).



Natürlich gemeint:
seien a und b natürliche Zahlen im Bereich 1 .. (m-1).
^


Problemstellung:
Wann ist der folgende Ausdruck definiert:
( a / b ) mod m

Meine "aktuelle" Überlegung:
Ausdruck ist dann und nur dann definiert, wenn gilt:
ggT ( b / ggT ( a , b ) , m ) == 1

Meine Frage:
Kann jemand diese Überlegung spontan bestàtigen oder wiederlegen.

tia, wz





http://wzwz.de/mail

Ähnliche fragen