Forums Neueste Beiträge
 

django - charField - unique - sqlite - exceptions

12/02/2009 - 19:22 von Timothy Kesten | Report spam
Hi Folks,

ich beschàftige mich erst seit kurzem mit Python/Django.
Gefààlt mir ganz gut.
Jetzt aber ein problem, welches ich bisher auch mit eifrigem "googeln" nicht
lösen konnte.

Ein ganz einfaches Model

class Leasing(models.Model):

leasing = models.CharField(max_length , unique= True)

def __unicode__(self):
return self.leasing

Wenn ich per admin-Interface doppelte leasings aufnehmen möchte, dann kommt
eine Fehlermeldung (ist ja so gewollt).
Aber im view wird keine Exception geworfen.

Als DB fungiert sqlite3

im view

def leasing(request):
from tliste.models import Leasing
.
.
.
# leasing ist 'ne einfache Liste mit Leasinggesellschaften
# z.B. "ALD", "Allianz" etc.

for item in leasing:
l = Leasing(leasing = item)
try:
l.save()
except Exception, e:
< tue irgend etwas >

Was ist falsch?
Ich kann z.B. "ALD" 1000 mal hinzufügen - ohne Fehlermeldung.

Vielleicht kann mir ja mal jemand auf die Sprünge helfen.

Danke

Timothy
 

Lesen sie die antworten

#1 Timothy Kesten
13/02/2009 - 18:28 | Warnen spam
Da keine Hilfe kommt , versuche ich es mal alleine.

Also: Warum keine Exception mit sqlite3 geworfen wird weiß ich auch nicht.

Mit Postgresql kommt eine Exception.

FEHLER: doppelter Schlüsselwert verletzt
Unique-Constraint »tliste_leasing_leasing_key« INSERT INTO "tliste_leasing"
("leasing") VALUES ('DNWAB')

Nun ja - das zeigt mir, dass ich auf alle Fàlle Postgresql verwenden werde.

Auch 'ne Antwort.
Schönes Wochenende

Timothy

Ähnliche fragen