DLAN ausfälle

07/06/2015 - 07:55 von Richard Maurer | Report spam
Hallo NG,

Da mein DLAN (Denovo 200MBit) immer wieder ausfàllt, überlege ich statt
dessen eine Funkverbindung in den Keller zu erstellen.

Eventuell würde ein AccessPoint 300Mbit verwendet.
Werte vom Wlan im Keller = -61. also nicht sehr gut.

Ich würde mir eine Umgebung folgender Maßen vorstellen:

Funknetz Basis (A1- Pirelli Modem 300Mbit)
|
|
Accesspoint
|
Gbit Switch an LAN Port
|
Server LAN Connections wie jetzt auch. (GBit LAN)


Im Erdgeschoß würde DLAN bleiben.
1 PC, 1 TV und A1 Pirelli (dazwischen hàngt ein GBit-Switch und
verbindet A1 - DLAN - Storage)

Das sollte so funktionieren.
Der Accesspoint hat ja ein LAN-Port hoffe ich, es reichen 100MBit. mehr
wàre gut.

Ist das eine gut Idee?
Kann man des DLAN stabiler machen, dass wàre auch gut? (Leider sind
sicher verschiedene Stromkreise vorhanden)
Ich befürchte, dass das WLAN langsamer sein wird als das derzeitige DLAN.

mit freundlichen Grüßen
Richard Maurer
Es ist besser zu sagen was man meint, als nur zu meinen was man
sagt.(ein gscheiter Mensch)
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Faust
07/06/2015 - 09:58 | Warnen spam
Richard Maurer schrieb:

Da mein DLAN (Denovo 200MBit) immer wieder ausfàllt, überlege ich statt
dessen eine Funkverbindung in den Keller zu erstellen. [...]
Ist das eine gut Idee?
Kann man des DLAN stabiler machen, dass wàre auch gut? (Leider sind
sicher verschiedene Stromkreise vorhanden)
Ich befürchte, dass das WLAN langsamer sein wird als das derzeitige DLAN.



Unabhàngig von den Problemen in deinem Netz:

Ein lokaler Elektriker kann dir einen Phasenkoppler einbauen, um dein
Netz im ganzen Haus zu verbreiten. Aus Erfahrungsberichten möchte ich
aber von billigen Kopplern und auch Selbsteinbau dringend abraten...

Gruß, Peter

˙ɟoop sʎuoԀ puıs ɯǝpɹǝssnɐ pun ˙˙˙
˙˙˙ ɟoɥʎuoԀ uıǝʞ ʇsı uǝqǝ˥ s,

Ähnliche fragen