DLL spät einbinden

03/04/2010 - 15:32 von Kai Wiechers | Report spam
Hallo an Alle!

Ich möchte gern eine DLL spàt in mein Compact Framework Projekt einbinden.
Habe viel gesucht und auch einiges gefunden. Leider bin ich aber mit dem,
was ich da gefunden habe auch nicht ganz klar gekommen... :(

In http://entwickler-forum.de/showthread.php?tB621 stand z.B.:

object aObj = null;
Assembly aDLL = Assembly.LoadFrom(@"file:///C:/Temp/...");
aObj = aDLL.CreateInstance("OssiSoft.CSharpClass");
MessageBox.Show(aObj.DoWork());

Ich habe also System.Reflection zum Projekt hinzugefügt und mal versucht den
Code anzupassen.

Dim DLL As Assembly = Assembly.Load("E:\TEST\TestDLL.dll")
Dim Objekt As Object = DLL.CreateInstance("Test.TestSub")
MsgBox(Objekt.DoWork())

Mein Problem ist das ich immer eine Argument Exception beim Laden der DLL
bekomme und mein Objekt die Methode "DoWork" nicht kennt. Ich komme immer
wieder an die Grenze meines Selbstbeibringens :(
Kann mir jemand verklickern wie ich eine DLL nachtràglich in mein Programm
einbinde und auf die Subs und Funktionen zugreifen kann?
Vielen Dank!
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Zingler
03/04/2010 - 16:41 | Warnen spam
Am 03.04.2010 15:32, schrieb Kai Wiechers:

Assembly aDLL = Assembly.LoadFrom(@"file:///C:/Temp/...");


Dim DLL As Assembly = Assembly.Load("E:\TEST\TestDLL.dll")



Wieso hast du LoadFrom nach Load übersetzt? ;) Mit LoadFrom geht's.

Armin

Ähnliche fragen