DLLs vom "Windows Setup Toolkit"

22/10/2008 - 21:49 von peprpg | Report spam
Hallo,
ich wollte hier auf einem frischen Win2000-Rechner einen NVidia-
Treiber installieren,
welcher anscheinend mit dem "Windows Setup Toolkit (Poof)" erstellt
wurde.
Leider sind die DLLs dazu nicht mit dabei.
Nun habe ich schon einige einzelnd im Internet gesucht (z.B.
msshlstf.dll), aber ich fühle
mich wie Sysiphus dabei.
Das lief dann immer so ab:
Installer gestartet, fehlende DLL gesucht und nach %windows%/system32
kopiert und von
vorne. Nach drei DLLs hatte ich keine Lust mehr.

Kann man das nicht irgendwie komfortabler oder schneller machen?

Danke für alle Hinweise und Tips.

Ciao
Peter Schütt
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
22/10/2008 - 22:51 | Warnen spam
Am Wed, 22 Oct 2008 12:49:09 -0700 (PDT) schrieb :

ich wollte hier auf einem frischen Win2000-Rechner einen NVidia-
Treiber installieren,



Hast du das SP4 schon installiert? Wenn nicht, hol das nach.

welcher anscheinend mit dem "Windows Setup Toolkit (Poof)" erstellt
wurde.
Leider sind die DLLs dazu nicht mit dabei.



Alle Nvidia Treiber für W2k haben auch die passenden Komponenten dabei.
Also welche Treiberversion installierst du jetzt überhaupt und woher hast
du die runtergeladen?

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen