DLNA/UPNP-Client (eher Lister) gesucht

18/06/2015 - 13:46 von Ulrich F. Heidenreich | Report spam
Guten Morgen!

Ich bin auf der Suche nach einem DLNA-Client, der einfach nur die
Liste ausgibt, die ihm der UPNP-Server unter 85655 Items so liefert.
Um herauszufinden, ob nun mein Server (Minim auf Synology) falsch
served oder der Client (Denon DNP F-09) unvollstànig liest.

Betriebssystem: Win XP, notfalls Win7, was aufm Ubuntu Lucid Lynx
(10.04 LTS) noch làuft, ginge auch.

Foobar 2000 fàllt schonmal aus. Der fàllt nach einigen 100 der
85655 Items auf die Nase.

TIA,
Ulrich
Nein.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulrich F. Heidenreich
23/06/2015 - 16:18 | Warnen spam
Ulrich 'ingrid' Heidenreich in <news:mlui2u.3vseeff.1!:

Ich bin auf der Suche nach einem DLNA-Client, der einfach nur die
Liste ausgibt, die ihm der UPNP-Server unter 85655 Items so liefert.
Um herauszufinden, ob nun mein Server (Minim auf Synology) falsch
served oder der Client (Denon DNP F-09) unvollstànig liest.



Erstmal herzlichen Dank für das überwàltigende Echo. Bis daß ich das
alles gesichtet habe …

Inzwischen hielt ich "djmount" für diese Aufgabe als brauchbar. Der
soll einfach alles ins Linux-Filesystem mounten, was der DLNA-Server
anbietet. Müsste eigentlich™ reichen, um zu sehen, was der Minim
anbietet. Leider schießt das den Minim reproduzierbar ab: Java
Speicherfehler.

Den schwarzen Peter hat also mal wieder der Server. Nun nuckelt der
Denon wieder am Mediatomb. Es bleibt spannend.

CU!
Ulrich
Bei Amazon kauft man via http://u-heidenreich.de/Amazon
In 6 Monaten und 2 Tagen ist Weihnachten.
ROE62 DTTPB TUZWK MR9ZT 4U1GX 1M45O QRYB1 9OSD6 WCJQ2
Stellt euch vor, es ist Dienstag und keiner geht hin!

Ähnliche fragen