DLT VS80 wirft Baender sofort wieder aus

09/10/2007 - 23:07 von Daniel Meyer | Report spam
Moin moin,

ich habe hier einen DLT VS80 von Tandberg am Laufen, der ein etwas
raetselhaftes Verhalten an den Tag legt: Nach dem Einlegen eines Bandes
hoert man zuerst die ganz normalen Ladegerausche, die dann aber sehr
schnell wieder aufhoeren. Er folgt eine Phase, in der der Streamer offenbar
langsam das Band spult, um es dann (mit den dafuer jetzt wieder typischen
Geraeuschen) nach ca. 1 Minute wieder auszuwerfen.

Das ganze macht das Ding unabhaengig ob es am SCSI haengt oder nicht, auch
habe ich schon den SCSI-Controller durchgetauscht (ist von Adaptec mit
U2W/LVD).

Der DLT selber ist laut Aufkleber von 2005/09, ist aber bereits ein
Ersatzgeraet von Tandberg. Vermutlich also keine Garantie mehr.

Kennt jemand das o.g. Verhalten von DLTs? Bedeutet das, dass mein DLT
(schon wieder) kaputt ist oder kann ich es wiederbeleben?

Danke,
Daniel
 

Lesen sie die antworten

#1 Nico Kammel
10/10/2007 - 06:28 | Warnen spam
Daniel Meyer schrieb:
Moin moin,

ich habe hier einen DLT VS80 von Tandberg am Laufen, der ein etwas
raetselhaftes Verhalten an den Tag legt: Nach dem Einlegen eines Bandes
hoert man zuerst die ganz normalen Ladegerausche, die dann aber sehr
schnell wieder aufhoeren. Er folgt eine Phase, in der der Streamer offenbar
langsam das Band spult, um es dann (mit den dafuer jetzt wieder typischen
Geraeuschen) nach ca. 1 Minute wieder auszuwerfen.



Das tut er aus mehreren Gründen:
1. Cleaning needed (LED?)
2. falsche Kasette (defekt, falscher Typ, DLT TypIV ist für VS80 nötig,
naneu Tape nutzen)
3. Du versuchst, ein Cleaning Tape zu nutzen
Das ganze macht das Ding unabhaengig ob es am SCSI haengt oder nicht, auch
habe ich schon den SCSI-Controller durchgetauscht (ist von Adaptec mit
U2W/LVD).



das liegt auch eigentlich nie am Controller.
Der DLT selber ist laut Aufkleber von 2005/09, ist aber bereits ein
Ersatzgeraet von Tandberg. Vermutlich also keine Garantie mehr.



bei Tandberg anrufen und fragen ;)
Kennt jemand das o.g. Verhalten von DLTs? Bedeutet das, dass mein DLT
(schon wieder) kaputt ist oder kann ich es wiederbeleben?



zuallererst würde ich FW Update probieren.
tut immer gut.
Danke,
Daniel



lG
Nico

Ähnliche fragen