DNS aufsetzen - viel Wald und keine Bäume...?

30/09/2010 - 09:24 von Andre Tann | Report spam
Servus zusammen,

ich versuch gerade einen DNS-Server aufzusetzen. Das Zonenfile sieht so
aus:

$TTL 2D
@ IN SOA mail.example.com. it.example.com. (
[...]
)

A 192.168.116.202
NS 192.168.116.200

Damit gestartet nölt der named herum:

zone srv.example.com/IN: NS '192.168.116.200.srv.example.com' has no
address records (A or AAAA)

Das glaube ich ihm glatt, denn 192.168.116.200.srv.example.com gibts
natürlich nicht.

Setze ich aber

A 192.168.116.202.
NS 192.168.116.200.

Dann heißt es

dns_rdata_fromtext: [...] '192.168.116.202.': bad dotted quad

Also, wie kriege ich den named dazu, daß er die Domàne nicht an die IP
hàngt, ohne die IP mit einem Punkt abzuschließen?

Irgendwie seh ich da den Wald vor lauter Bàumen nicht. Oder so...

Danke+Gruß!

Andre Tann

Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@opensuse.org
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@opensuse.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Ernst
30/09/2010 - 09:32 | Warnen spam
Am 30.09.2010 09:24, schrieb Andre Tann:
Servus zusammen,

ich versuch gerade einen DNS-Server aufzusetzen. Das Zonenfile sieht so
aus:

$TTL 2D
@ IN SOA mail.example.com. it.example.com. (
[...]
)

A 192.168.116.202
NS 192.168.116.200

Damit gestartet nölt der named herum:

zone srv.example.com/IN: NS '192.168.116.200.srv.example.com' has no
address records (A or AAAA)

Das glaube ich ihm glatt, denn 192.168.116.200.srv.example.com gibts
natürlich nicht.

Setze ich aber

A 192.168.116.202.
NS 192.168.116.200.



IN A 192.168.116.202
IN NS 192.168.116.200

Kann sein, daß er noch beim NS motzt, da habe ich FQDN drin.

ae | Andreas Ernst | IT Spektrum
Postfach 5, 65612 Beselich
Schupbacher Str. 32, 65614 Beselich, Germany
Tel: +49-6484-91002 Fax: +49-6484-91003
| www.ae-online.de
www.parcelchecker.de | www.tachyon-online.de
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+

Ähnliche fragen