DNS-Fehler 4010 und 5509

12/11/2007 - 12:26 von Ralf Pichocki | Report spam
Hi!

TROTZ Lesens (;-) finde ich nicht so richtig eine Antwort:

Obwohl sich mein Netz jetzt etwas beruhigt hat, erhalte ich beim Neustart
eines meiner beiden DCs immer zwei DNS-Fehler 4010, die ich nicht zu deuten
weiß. Die Fehler treten reproduzierbarerweise nur nach einem Neustart auf,
was aber wohl kaum heißt, dass ich sie ignorieren kann, oder?
Wie kann ich herausfinden, wozu die beiden angegebenen GUIDs gehören, oder
ob ich die Eintràge löschen kann?
Zur Erinnerung: Ich habe den _msdcs.mydomain.de-Eintrag manuell erzeugt,
weil er mir "abhanden gekommen" war.
Der Tip von EventId 'Run ADSI Edit and delete this
"Domain->System->MicrosoftDNS->domain.com-><offending-guid-from-dns-event>._msdcs".'
hilft auch nicht so richtig, weil ich unter Domain noch nicht einmal einen
Eintrag "System" finde. Und das AD nach der GUID durchsuchen, kann ich wohl
nicht, oder?

Nachdem die Rechner nun ein paar Tage laufen, erhalte ich außerdem tàglich
einen DNS-Fehler 5509, und keiner der beiden EventId-Kommentare trifft zu.
Der Fehler sagt - auf server-3 - dass eine fehlerhafte Update-Anfrage von
192.168.0.15 eingetriffen sei (das IST aber server-3 mit statischer IP).
Versucht der Server etwa jeden morgen, sich selbst einzutragen, das geht
schief und ist zu ignorieren?

Gruß, Pi (Ralf Pichocki).
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Pichocki
12/11/2007 - 13:14 | Warnen spam
Hmm, Ergànzung:

Plump wie ich bin, habe ich die beiden Eintràge gelöscht; nach einem
Neustart des DC sind sie aber wieder da :(

"Domain->System->MicrosoftDNS->domain.com-><offending-guid-from-dns-event>._msdcs".'


Hier finde ich nur Domain-mydomain.de-System-MicrosoftDNS und darunte rnur
die Root-Servers, NICHT aber die beiden "offending entries"...

Gruß, Pi (Ralf Pichocki).

Ähnliche fragen