DNS für Vertrauensstellung einrichten

28/08/2008 - 16:27 von Markus Weber \(Megalith GmbH\) | Report spam
Hallo!

Ich hab zwei PDC's (Windows 2003 Server R2 und einer Windows 2000) welche
unterschiedliche Domànen verwalten und über zwei getrennte DNS Server
verfügen. Nun möchte ich eine Vertrauensstellung einrichten, erhalte aber
aber als Fehlermeldung, dass kein Domànencontroler für die angegeben Domàne
gefundne wurde. Ich vermute mal das es am DNS liegt. Beide DNS Server
funktionieren, muss noch irgendwo eingestellt werden, dass vom einen Server
auf den DNS Server des anderen zugeriffen werdne muss? Bei den TCP/IP
Einstellungen der Netzwerkverbindung habe ich alle verfügbaren DNNS sErver
bei jedem PDc eingetragen, da recht wohl nicht aus oder leigt das Problem
ganz wo anders?

Danke für die Hilfe im voraus!
 

Lesen sie die antworten

#1 Nils Kaczenski [MVP]
28/08/2008 - 17:12 | Warnen spam
Moin,

Markus Weber (Megalith GmbH) schrieb:
Ich vermute mal das es am DNS liegt.



das ist schwer anzunehmen.

Beide DNS Server funktionieren, muss noch irgendwo eingestellt werden,
dass vom einen Server auf den DNS Server des anderen zugeriffen werdne
muss?



Ja, natürlich.

Bei den TCP/IP Einstellungen der Netzwerkverbindung habe ich alle
verfügbaren DNNS sErver bei jedem PDc eingetragen, da recht wohl nicht
aus



Nein, das reicht nicht. Trage im DNS-Server von Domàne A eine bedingte
Weiterleitung für Domàne B ein, die auf den DNS-Server von Domàne B
zeigt. Und umgekehrt. Dann sollte es gehen.


Schöne Grüße, Nils

Nils Kaczenski - MVP Windows Server
www.faq-o-matic.net
Antworten bitte nur in die Newsgroup!
PM: Vorname at Nachname .de
https://mvp.support.microsoft.com/p....Kaczenski

Ähnliche fragen