DNS POPCON Mailversand

08/07/2008 - 13:06 von chris | Report spam
hi,
habe grundlegend folgendes geànder. Routertausch...mehr nicht!
Router hat die selbe IP wie der alte.
Musste aber weil dann DNS im Netzwerk nicht sauber mehr lief hab im
DHCP-Bereichsoptionen jetzt nur noch den DC als DNS drin meinen Router und
zwei öffentliche Adressen DNS Adressen.
Ich vermute, wenn der Router eine neue IP bekommt (Neustart oder nach 24h)
bekomme ich weder Mails noch gehen welche raus!
Woran kann das liegen? Hatte das mit dme Alten Router nicht! Denke DNS?

Im ADS DNS Eigenschaften stehen nur "Auf welche IP Adressen abhören-Alle
IP adressen"

DANKE im Voraus
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger \(MVP -SBS\)
08/07/2008 - 13:54 | Warnen spam
Hi chris,

soviele falsche Aussagen in einem Posting hab ich schon lange nicht mehr
gelesen, aber nur mal der Reihe nach:

"POPCON Mailversand"

Was hat POPCON (POP3 ist ein Abholprotokoll) mit dem Mailversand zu tun?

Musste aber weil dann DNS im Netzwerk nicht sauber mehr lief hab im
DHCP-Bereichsoptionen jetzt nur noch den DC als DNS drin meinen Router und
zwei öffentliche Adressen DNS Adressen.



DNS-Server für Mitglieder einer AD-Domàne müssen ausschliesslich interne
AD-integrierte DNS-Server (hier: IP des SBS2003) sein.

Die IP-Adressen der DNS-Weiterleitung im jeweiligen DNS-Server sollen z.B.
vertrauenswürdige IP-Adressen Deines Providers und NIE eines Routers sein
(dessen DNS-Proxy Funktion ist mehr als in Frage zu stellen) bzw. mittels
Root-Hints aufzulösen.

Ob es jemals schon anders funktioniert hat, interessiert hier nicht.

Der Rest Deiner Aussagen erspar ich mir zu kommentieren.

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (179) 25 98 341
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen