DNS-Problem auf SBS2003 Premium

03/02/2009 - 13:48 von Thomas Mauritz | Report spam
Hallo,

auf einem Kunden-Server (SBS2003 Premium) habe ich ein kleines DNS-Problem.

Ich habe Probleme bei der Zustellung von E-Mails nach Extern. Ferner ist
das Surfen über den ISA teilweise sehr langsam.

Folgende Konfiguration habe ich:
NIC_Intern: 172.16.x.x/24, ohne Gateway, DNS 127.0.0.1
NIC_Extern: 192.16.x.x/24, GW= IP des Routers, DNS=IP des Routers

DNS-Weiterleitung aller anderen DNS-Domànen an 2 DNS-Server des ISP
(T-Online).

DNS-Auflösung intern verteilt über DHCP an die Clients.

Woran kann es liegen das das Surfen lange dauert oder das einige Mails nicht
nach extern zugestellt wqerden können?

Meldung in Mails (teiulweise): Folgende Empfànger konnten nicht erreicht
werden:
...
Ihr Mailsystem konnte nicht erfolgreich mit dem Zielsystem kommunizieren.
Bitte benachrichtigen Sie den Administrator.
...
Helo command rejected: need fully-qualified hostname



Ich setze selber einen W2K3 SDT Server mit MSX2003 ein und einen weiteren
Server mit ISA 2006 STD.

Dort habe ich auf dem DNS-Server wine Weiterleitung eingerichtet an "Alle
anderen DNS-Domànen" an den ISA.
Auf dem ISA habe ich den DNS-Dienst instelliert aber OHNE DNS-Zone und eine
Weiterleitung "Alle anderen DNS-Domànen" an 2 DNS-Server meines ISP (aich
T-Online).

Bei mir habe ich keine Probleme. Gibt es bei dem SBS2003 einen Unterschied
zu einem normalen Server?

Bin ein bisschen in Note und hoffe auf schnelle Rückmeldung.

Vielen Dank
Gruß
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger \(MVP -SBS\)
03/02/2009 - 15:00 | Warnen spam
Hi Thomas,

auf einem Kunden-Server (SBS2003 Premium) habe ich ein kleines
DNS-Problem.

Ich habe Probleme bei der Zustellung von E-Mails nach Extern. Ferner ist
das Surfen über den ISA teilweise sehr langsam.

Folgende Konfiguration habe ich:
NIC_Intern: 172.16.x.x/24, ohne Gateway, DNS 127.0.0.1
NIC_Extern: 192.16.x.x/24, GW= IP des Routers, DNS=IP des Routers



Da liegt die Ursache Deines Problems, richtig wàre:

NIC_Intern: 172.16.x.x/24, ohne Gateway, DNS <Interne IP des SBS>
NIC_Extern: 192.16.x.x/24, GW= IP des Routers, DNS=<Interne IP des SBS>

DNS-Weiterleitung aller anderen DNS-Domànen an 2 DNS-Server des ISP
(T-Online).



Vertraust Du diesen 2 DNS-Server?

Wenn ja, solltest Du diese im DNS-Server des SBS2003 als Weiterleitung
eintragen.

Wenn nein, solltest Du ausschliesslich mit Stammhinweisen Deines DNS-Servers
arbeiten

Hintergründe erfàhrst Du hier:

TCP/IP-Grundlagen für Microsoft Windows
http://www.microsoft.com/germany/te...00579.mspx


Die weitere Konfiguration Deines DNS-Servers müsste man Vorort bzw. via RDP
auf Fehler hin überprüfen


Woran kann es liegen das das Surfen lange dauert oder das einige Mails
nicht
nach extern zugestellt wqerden können?

Meldung in Mails (teiulweise): Folgende Empfànger konnten nicht erreicht
werden:
...
Ihr Mailsystem konnte nicht erfolgreich mit dem Zielsystem kommunizieren.
Bitte benachrichtigen Sie den Administrator.
...
Helo command rejected: need fully-qualified hostname



Ich setze selber einen W2K3 SDT Server mit MSX2003 ein und einen weiteren
Server mit ISA 2006 STD.

Dort habe ich auf dem DNS-Server wine Weiterleitung eingerichtet an "Alle
anderen DNS-Domànen" an den ISA.
Auf dem ISA habe ich den DNS-Dienst instelliert aber OHNE DNS-Zone und
eine
Weiterleitung "Alle anderen DNS-Domànen" an 2 DNS-Server meines ISP (aich
T-Online).

Bei mir habe ich keine Probleme. Gibt es bei dem SBS2003 einen Unterschied
zu einem normalen Server?

Bin ein bisschen in Note und hoffe auf schnelle Rückmeldung.



Du solltest eine Schulung speziell zu SBS200x besuchen, da Du einige
Missverstàndnisse (z.B. u.a. Nichtverwenden der SBS-Wizzards) offenbarst und
so immer wieder in Schwierigkeiten in einem SBS-Umfeld kommen wirst.


Merke: Ein SBS ist viel mehr als nur seine Einzelprodukte!

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (163) 84 74 421
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen