Forums Neueste Beiträge
 

DNS-Server "als konfiguriert erklären"

24/11/2008 - 07:22 von Ralf Pichocki | Report spam
Hi!

Ist ja nicht wirklich "schlimm", nervt aber:
Nach Herunter- und wieder Hochstufen meines zweiten DC habe ich dort das DNS
wie vorgeschlagen neu installiert und NICHT konfiguriert, weil das ja per
AD-Integration "automatisch" geschieht. Jetzt steht bei mir im SnapIn auf
der Startseite dieses Servers aber immer, der Server sei nicht konfiguriert
und ich möge das jetzt tun. Über "Ansicht - Nachricht" kann ich diese
Meldung ausblenden, aber beim nàchsten Start des SnapIns ist sie weider da.
Wie kann ich denn dem SnapIn mitteilen, dass ich es besser weiß und dass der
DNS-Server sehr wohl schon konfiguriert IST?

Gruß, Pi (Ralf Pichocki).
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Pichocki
24/11/2008 - 07:56 | Warnen spam
Hmm,

ich habe jetzt ganz plump mal "konfiguriert", dabei aber ausgewàhlt "Nur
Stammhinweise konfigurieren". Ist das die richtige Vorgehensweise?

Gruß, Pi (Ralf Pichocki).

Ähnliche fragen