DNS

22/12/2008 - 17:48 von Florian | Report spam
Hallo

Ich habe ein Server 2003 SBS. Ich habe DNS installiert und die DNS Adressen
des Provieders angegeben.
Wenn ich beim DHCP die Server IP Adresse 192.168.1.1 als erster DNS mitgebe
komme ich nicht ins Internet. Wenn ich die Provider DNS als erste DNS Adresse
mitgebe komme ich ins Internet aber der PC hat sehr lange zum starten.

Wie kann ich es machen, damit ich die Adresse 192.168.1.1 mitgeben kann und
der Server löst es richtig auf damit ich aufs Internet mit den Clients komme?

Besten Dank im Voraus.

Gruss Florian
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger \(MVP -SBS\)
22/12/2008 - 18:25 | Warnen spam
Hi Florian,

Ich habe ein Server 2003 SBS. Ich habe DNS installiert und die DNS
Adressen
des Provieders angegeben.



WO hast Du diese angegeben bzw. eingegeben?

Bitte ein "ipconfig /all" des Servers und ggf. eines Clients


Wenn ich beim DHCP die Server IP Adresse 192.168.1.1 als erster DNS
mitgebe
komme ich nicht ins Internet. Wenn ich die Provider DNS als erste DNS
Adresse
mitgebe komme ich ins Internet aber der PC hat sehr lange zum starten.

Wie kann ich es machen, damit ich die Adresse 192.168.1.1 mitgeben kann
und
der Server löst es richtig auf damit ich aufs Internet mit den Clients
komme?



Du gibst entweder:

1. im CEICW (googlen) die passenden Werte in dem Bereich
Verbindungstyp->Bevorzugter/Alternativer DNS-Server an

- oder -

2. direkt im DNS-Server des SBS 2003 unter den
Eigenschaften->Weiterleitungen die jeweiligen IP-Adressen an


Alternativ kannst Du auch mit Stammhinweisen arbeiten (bitte in das Thema
selbst einlesen)


Hintergrundinformationen:

TCP/IP-Grundlagen für Microsoft Windows
http://www.microsoft.com/germany/te...00579.mspx

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (179) 25 98 341
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen