dns

10/05/2015 - 19:55 von Patrick Kormann | Report spam
Hi!

Seit einiger Zeit habe ich auf einem meiner Macs (Retina 2012, Yosemite,
bin jetzt auf die 10.10.4 beta gegangen, hat aber nichts geàndert) fast
jedes mal, wenn er aus dem Ruhezustand aufwacht funktioniert die
Namensauflösung nicht. (Manchmal ist auch die Airport deaktiviert...)

Fehler im Log sehen ca. so aus:

10.05.15 12:38:15.379 discoveryd[89]: Basic Sockets Couldn't set
IP_BOUND_IF on socket fd[113] scopeID[4] errno[22] result[-1]
10.05.15 12:38:15.380 discoveryd[89]: Basic DNSResolver UDNS Send(): UDP
Sendto() failed to DNSNameServer 192.168.1.1 Port 53 errno 22, fd 113,
ErrLogCount 6 ResolverIntf:4
10.05.15 12:38:17.783 discoveryd[89]: Basic Sockets Couldn't set
IP_BOUND_IF on socket fd[149] scopeID[4] errno[22] result[-1]
10.05.15 12:38:17.784 discoveryd[89]: Basic DNSResolver UDNS Send(): UDP
Sendto() failed to DNSNameServer 192.168.1.1 Port 53 errno 22, fd 149,
ErrLogCount 7 ResolverIntf:4
10.05.15 12:38:18.633 discoveryd[89]: Basic Sockets Couldn't set
IP_BOUND_IF on socket fd[107] scopeID[4] errno[22] result[-1]
10.05.15 12:38:18.633 discoveryd[89]: Basic DNSResolver UDNS Send(): UDP
Sendto() failed to DNSNameServer 192.168.1.1 Port 53 errno 22, fd 107,
ErrLogCount 8 ResolverIntf:4
10.05.15 12:38:25.018 racoon[462]: IKEv1 Phase 1: maximum retransmits.
(Phase 1 Maximum Retransmits).
10.05.15 12:38:25.018 racoon[462]: Phase 1 negotiation failed due to
time up. c32ebd99556888fd:0000000000000000
10.05.15 12:38:27.358 discoveryd[89]: Basic DNSResolver Error 9 on
socket - this might be a closed socket
10.05.15 12:38:27.452 awacsd[183]: Could not find token for
fd7b:2817:348c:1d8a:d157:5ca2:3491:6ff1
10.05.15 12:38:27.453 awacsd[183]: Could not find token for
fd7b:2817:348c:1d8a:d157:5ca2:3491:6ff1


Nach einiger Zeit geht es dann meistens wieder, manchmal muss ich aber
auch rebooten.
Hat jemand eine Idee?
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcus Jodorf
10/05/2015 - 22:37 | Warnen spam
Patrick Kormann schrieb:

Seit einiger Zeit habe ich auf einem meiner Macs (Retina 2012,
Yosemite, bin jetzt auf die 10.10.4 beta gegangen, hat aber nichts
geàndert) fast jedes mal, wenn er aus dem Ruhezustand aufwacht
funktioniert die Namensauflösung nicht. (Manchmal ist auch die Airport
deaktiviert...)



Willst Du uns nicht vielleicht erstmal was zum grundsàtzlichen Netzwerk-Setup
erzàhlen (Interface, Netzweradressen, evtl. manuell eingetragene Nameserver und deren IP
bzw. IP des Nameservers, usw.)?
Und ist das nur discoveryd, der auf die Fresse fàllt - oder funktionieren
nslookup & Co. auch nicht?

Fehler im Log sehen ca. so aus:

10.05.15 12:38:15.379 discoveryd[89]: Basic Sockets Couldn't set
IP_BOUND_IF on socket fd[113] scopeID[4] errno[22] result[-1]
10.05.15 12:38:15.380 discoveryd[89]: Basic DNSResolver UDNS Send():
UDP Sendto() failed to DNSNameServer 192.168.1.1 Port 53 errno 22, fd
113, ErrLogCount 6 ResolverIntf:4
10.05.15 12:38:17.783 discoveryd[89]: Basic Sockets Couldn't set
IP_BOUND_IF on socket fd[149] scopeID[4] errno[22] result[-1]
10.05.15 12:38:17.784 discoveryd[89]: Basic DNSResolver UDNS Send():
UDP Sendto() failed to DNSNameServer 192.168.1.1 Port 53 errno 22, fd
149, ErrLogCount 7 ResolverIntf:4
10.05.15 12:38:18.633 discoveryd[89]: Basic Sockets Couldn't set
IP_BOUND_IF on socket fd[107] scopeID[4] errno[22] result[-1]
10.05.15 12:38:18.633 discoveryd[89]: Basic DNSResolver UDNS Send():
UDP Sendto() failed to DNSNameServer 192.168.1.1 Port 53 errno 22, fd
107, ErrLogCount 8 ResolverIntf:4



Er versucht also einen Nameserver unter der IP 192.168.1.1 zu erreichen
und kann keine Verbindung dahin herstellen. Warum auch immer.
Error ist EINVAL (invalid argument), aber da ich den Call dazu nicht kenne,
kann ich dazu nichts genaueres sagen.
Stimmt nebenbei die IP denn überhaupt? Ist da ein Nameserver?

10.05.15 12:38:25.018 racoon[462]: IKEv1 Phase 1: maximum
retransmits. (Phase 1 Maximum Retransmits).
10.05.15 12:38:25.018 racoon[462]: Phase 1 negotiation failed due to
time up. c32ebd99556888fd:0000000000000000
10.05.15 12:38:27.358 discoveryd[89]: Basic DNSResolver Error 9 on
socket - this might be a closed socket
10.05.15 12:38:27.452 awacsd[183]: Could not find token for
fd7b:2817:348c:1d8a:d157:5ca2:3491:6ff1
10.05.15 12:38:27.453 awacsd[183]: Could not find token for
fd7b:2817:348c:1d8a:d157:5ca2:3491:6ff1



Und hier mischt sich auch noch eine IPsec Verbindung bzw. der
Versuch eine aufzubauen, da mit rein.
Du hast offenbar Back-to-my-Mac angeknipst (deshalb auch awacsd an der Stelle).
Ganz gruseliges Zeug.

Nach einiger Zeit geht es dann meistens wieder, manchmal muss ich aber
auch rebooten.
Hat jemand eine Idee?




Ohne weitere Details würde ich mal folgendes versuchen:
Den Cloud-Müll ausknipsen (Back To My Mac), weil dadurch da auch noch
eine (versuchte) VPN-Verbindung als möglicher Störfaktor mitmischt.
Und dann setz mal in den Netzwerkeinstellungen der genutzten Verbindung
(WLAN) unter advanced/weitere Optionen unter TCP/IP bei IPv6 die Einstellung
auf link-local only - evtl. möglich, daß da auch nur mal wieder ein IPv6 Bug
mitspielt. Da Du offensichtlich einen IPv4 Nameserver erreichen willst,
kann man IPv6 da auch erst mal versuchsweise nach außen ausknipsen.


Gruß,

Marcus
⚂⚃

Ähnliche fragen