Forums Neueste Beiträge
 

Doch Übertakten, wie hoch ist das Risiko?

26/05/2010 - 05:19 von Tom M. | Report spam
Hallo,

mir ist aufgefallen, daß der Intel Core i7 920 (Sockel 1366) zur Zeit
sehr günstig ist, allerdings hat er weniger Standardtakt als der i7 860
(Sockel 1156).
Immerwieder und überall lese ich von Leuten die ihre CPUs übertakten,
etwas was ich nie vor hatte. Aber ich weiß garnicht so genau, wie groß
das Risiko wirklich ist, wenn man z.B. die CPU ohne Spannungserhöhung
übertaktet, was kann dann schlimmstenfalls passieren?

Ich meine, kann da wirklich was kaputt gehen, wenn die Temperaturen auf
Grund guter Kühlung im grünen Bereich bleiben?

Oder wirds erst gefàhrlich, wenn man die V-Core erhöht?

Wie ist das Risiko für andere Komponenten, wenn man die CPU übertaktet,
riskiert man dann eventuell auch Schàden am Arbeitsspeicher oder der
Grafikkarte usw..?

MfG. Tom

Achtung! Bitte _keine eMails_ an secret23@gmx.de senden, da diese
automatisch und damit _ungelesen_ gelöscht werden!
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Heichler
26/05/2010 - 08:00 | Warnen spam
On Wed, 26 May 2010 05:19:22 +0200, "Tom M." wrote:

Hallo,



Hi Tom - hatte ungelogen 2 Minuten vor dem lesen deines Postings noch
gedacht "warum schreibt denn der Tom eigentlich nichts mehr?" ;-)


mir ist aufgefallen, daß der Intel Core i7 920 (Sockel 1366) zur Zeit
sehr günstig ist, allerdings hat er weniger Standardtakt als der i7 860
(Sockel 1156).
Immerwieder und überall lese ich von Leuten die ihre CPUs übertakten,
etwas was ich nie vor hatte. Aber ich weiß garnicht so genau, wie groß
das Risiko wirklich ist, wenn man z.B. die CPU ohne Spannungserhöhung
übertaktet, was kann dann schlimmstenfalls passieren?



Du betreibst eine Komponente außerhalb ihrer Spezifikationen. Damit
kann dann alles passieren. Von Rechenfehlern bis "brennt durch".

Ich (ganz persönlich) halte das Risiko für klein solange man nicht an
die Grenzen des machbaren geht - also z.B. eine CPU mit 2.5 GHz kauft
und auf 2.8 GHz übertaktet, wenn es auch regulàr CPUs mit 3 oder mehr
Ghz zu kaufen gibt.

Die Frage ist dann halt: was bringt es?

Meist kann man 10% relativ gefahrlos übertakten. Von 10% mehr Takt
bleiben (Faustregel) 5% mehr Leistung übrig. Merkt man das? In aller
Regel nicht...


Ich meine, kann da wirklich was kaputt gehen, wenn die Temperaturen auf
Grund guter Kühlung im grünen Bereich bleiben?



Ja.

Oder wirds erst gefàhrlich, wenn man die V-Core erhöht?



Dann steigt die Gefahr auf jeden Fall.

Wie ist das Risiko für andere Komponenten, wenn man die CPU übertaktet,
riskiert man dann eventuell auch Schàden am Arbeitsspeicher oder der
Grafikkarte usw..?



Das kommt darauf an wie man übertaktet

Gruß,
Jan

Ähnliche fragen