DoCmd.RunCommand acCmdPrint

11/04/2013 - 10:52 von Michael | Report spam
Haool zusammen,
ich steh auf dem Schlauch!
Aus einem Formular rufe ich die Druckvorschau eines Berichts auf und dann über ein Ribbon den Druck mit DoCmd.RunCommand acCmdPrint.
Das klappt bei allen Formularen bis auf eines; hier wird anstelle des Berichts das aufrufende Formualr gedruckt.
Soweit ich sehen kann, sind alle Befehle gleich gesetzt wie in allen anderen Formularen.
Kann mir bitte jemand einen Tipp geben, wo hier der Wurm drin ist?

Danke und Gruß
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
11/04/2013 - 14:46 | Warnen spam
Michael wrote:
Aus einem Formular rufe ich die Druckvorschau eines Berichts auf und
dann über ein Ribbon den Druck mit DoCmd.RunCommand acCmdPrint.
Das klappt bei allen Formularen bis auf eines; hier wird anstelle des
Berichts das aufrufende Formualr gedruckt.
Soweit ich sehen kann, sind alle Befehle gleich gesetzt wie in allen
anderen Formularen.
Kann mir bitte jemand einen Tipp geben, wo hier der Wurm drin ist?



Da du weder den Code verràtst, noch die sonstigen Einstellungen
für Formular, Bericht und Ribbon, wird das ein heiteres Raten.
Ich fange an:

Steht vielleicht die Eigenschaft "Popup" des Formulares auf "Ja"
bzw. des Berichtes auf "Nein" und ist das anders als sonst?

Servus
Karl
*********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com
SNEK2: SQL Server und .NET-Entwickler-Konferenz 13/14.4. Nürnberg

Ähnliche fragen