DOCX-Datei lässt sich trotz Word 2007 nicht öffnen

25/03/2009 - 16:06 von corona | Report spam
ich habe nun schon seit mehreren wochen das office 2007. wenn ich nun aber
eine datei speichern möchte, ganz normal unter word-dokument, was ja ein docx
nach sich zieht, kann ich es nicht wieder öffnen. es erscheint dann immer
eine flàche, worauf steht, dass es keine zulàssige Win32 - anwendung sei.
sprich, wenn ich nun nicht daran denke es unter dokument word ??bis 2003
abzuspeichern, dann kann ich es nicht mehr öffenen. bei meinem bruder aber,
der komplett den gleichen kram auf seinen pc installiert hat, funktioniert
dieses aber. also,was mache ich falsch??
wàre lieb, wenn ich bald eine antwort erhalten könnte, da es ziemlich
wichtig für mich ist. dankeschön.
 

Lesen sie die antworten

#1 H.-W. Jansen
25/03/2009 - 19:20 | Warnen spam
Hallo,

"corona" schrieb im Newsbeitrag
news:
ich habe nun schon seit mehreren wochen das office 2007. wenn ich nun
aber
eine datei speichern möchte, ganz normal unter word-dokument, was ja ein
docx
nach sich zieht, kann ich es nicht wieder öffnen. es erscheint dann immer
eine flàche, worauf steht, dass es keine zulàssige Win32 - anwendung sei.
sprich, wenn ich nun nicht daran denke es unter dokument word ??bis 2003
abzuspeichern, dann kann ich es nicht mehr öffenen. bei meinem bruder
aber,
der komplett den gleichen kram auf seinen pc installiert hat,
funktioniert
dieses aber. also,was mache ich falsch??
wàre lieb, wenn ich bald eine antwort erhalten könnte, da es ziemlich
wichtig für mich ist. dankeschön.



...schau mal hier:
http://www.office2007-hilfe.de/exce...t4212.html

Vielleicht hilft das weiter.

Grüße
H.-W. Jansen

Ähnliche fragen