docx2txt?

31/01/2008 - 15:45 von Sven Geggus | Report spam
Hallo zusammen,

in der Vergangenheit konnte ich die ANgewohnheit einiger Kollegen jeden Müll
als .doc zu verschicken wunderbar mit antiword umschiffen.

Nun verschicken einige Kollegen aber seit neuestem .docx Dateien. Die kann
man zwar mit unzip auspacken, aber in welcher Datei steckt da der Inhalt.
Könnte man da irgendwie was mit xslt machen?

Aber vielleicht gibts ja schon ein fertiges script.

Gruss

Sven

"In the land of the brave and the free, we defend our freedom
with the GNU GPL" (Richard M. Stallman on www.gnu.org)

/me is giggls@ircnet, http://sven.gegg.us/ on the Web
 

Lesen sie die antworten

#1 Erik Harren
02/02/2008 - 09:53 | Warnen spam
Tachchen!

Sven Geggus wrote:
Nun verschicken einige Kollegen aber seit neuestem .docx Dateien. Die kann
man zwar mit unzip auspacken, aber in welcher Datei steckt da der Inhalt.
Könnte man da irgendwie was mit xslt machen?



Installier Deinen Leuten das ODF-Plugin von Sun, dann klappt's auch mit
OOo, wenn die von Dir eine Korrektur wollen.
Aber die Gedankenlosigkeit/Faulheit der Leute, meinen Text hab ich doch
schon so schön gestaltet, dann verschick ich den Müll als Datei an alle,
habe ich meinen Leuten über die Mailinglisten und automatisches Filtern
von Dateianhàngen prima abgewöhnt.

Gruß,
Erik.

Ähnliche fragen