Dokument fortlaufend nummeriert drucken

29/11/2007 - 18:04 von Max Kramer | Report spam
Hallo Zusammen,

ich habe für das oben genannte Problem im Netz schon Hilfe gefunden.

<http://www.pctipp.ch/praxishilfe/ku...0.html>

Und mit der Word 97 Version kann ich das Beispiel sehr gut
nachvollziehen. Nur mit der Word 2003 gelingt es mir nicht ganz. Und
zwar wird in der alten Version die Nummern mit Führungsnullen (0001 -
0033) korrekt wieder gegeben, aber in der neuen Version werden die
Nullen nicht angezeigt (1 - 33). Wer kann mir dabei auf die Sprünge helfen?


Viele Grüße

Max Kramer

Für Mails an mich "kramer2008mk (at) gmx (dot) de".
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
30/11/2007 - 15:39 | Warnen spam
Hallo Max,

"Max Kramer" schrieb im Newsbeitrag
news:fimrf1$ghv$02$

<http://www.pctipp.ch/praxishilfe/ku...0.html>

Und mit der Word 97 Version kann ich das
Beispiel sehr gut nachvollziehen. Nur mit
der Word 2003 gelingt es mir nicht ganz.
Und zwar wird in der alten Version die
Nummern mit Führungsnullen (0001 - 0033)
korrekt wieder gegeben, aber in der neuen
Version werden die Nullen nicht angezeigt
(1 - 33).



da du offensichtlich den Seriendruck verwendest, wird das Problem durch die
neue Verbindungs-/Konvertierungsmethode verursacht (OLEDB).
Verbinde Exceldatenquelle und Word-Hauptdokument entweder per DDE. Oder
formatiere die Zahlen in Excel als Text (mit entsprechender Funktion). Oder
füge dem Seriendruckfeld einen Formatschalter hinzu.
Siehe dazu folgenden Artikel:

Die Felder "Datum", "Telefonnummer" und "Wàhrung" werden bei einem
Seriendruck in Word 2002 oder Word 2003 mit einer Access- oder
Excel-Datenquelle falsch zusammengeführt.
http://support.microsoft.com/defaul...;Product=o

Du brauchst: {Seriendruckfeld DeineZahl \# 0000}

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word
Microsoft Excel - Die Expertentipps:
http://tinyurl.com/cmned

Ähnliche fragen