Dokument mit verschiedenen Abschnitten schützen

16/02/2010 - 09:45 von Fragesteller | Report spam
Meine Word-Vorlage (Word 2007) setzt sich aus verschiedenen Abschnitten
zusammen.

Ich möchte einen Abschnitt so schützen, dass nur das Ausfüllen von
Formularfeldern möglich ist. Die anderen Abschnitte sollen ungeschützt sein.
Hier sollen alle Funktionalitàten von Word (also auch das Einfügen Fußnoten
oder Verweisen) zur Verfügung stehen.

Über den Weg 'Entwicklertools' - Dokument schützen - 2.
Bearbeitungseinschrànkungen - Auswahl 'Ausfüllen von Formularen' (und Auswahl
des geschützten Abschnitts) - ist es mir nicht möglich, die oben genannten
Funktionalitàten bereit zu stellen!
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernhard Sander
16/02/2010 - 11:32 | Warnen spam
Hallo Fragesteller,

Meine Word-Vorlage (Word 2007) setzt sich aus verschiedenen Abschnitten
zusammen.

Ich möchte einen Abschnitt so schützen, dass nur das Ausfüllen von
Formularfeldern möglich ist. Die anderen Abschnitte sollen ungeschützt sein.
Hier sollen alle Funktionalitàten von Word (also auch das Einfügen Fußnoten
oder Verweisen) zur Verfügung stehen.

Über den Weg 'Entwicklertools' - Dokument schützen - 2.
Bearbeitungseinschrànkungen - Auswahl 'Ausfüllen von Formularen' (und Auswahl
des geschützten Abschnitts) - ist es mir nicht möglich, die oben genannten
Funktionalitàten bereit zu stellen!



Der Dokumentschutz in Word arbeitet leider so, dass auch in den ungeschützten
Abschnitten eine in meinen Augen viel zu große Anzahl an Funktionen nicht zur
Verfügung steht. Da hat sich in den letzten x Versionen von Word nichts geàndert.

In Word 2007 kannst Du noch Folgendes probieren:
Füge zunàchst ein Textfeld ein (Einfügen / Textfeld / Textfeld erstellen) und
wandle es dann um in einen Positionsrahmen (Rechtsklick auf den RAND des
Textfeldes [nicht irgendwo im Textfeld!] / Textfeld formatieren / Textfeld / zu
Positionsrahmen umwandeln).
In den Positionsrahmen füge ein Text-Inhaltssteuerelement ein (Ribbon
Entwicklertools, Gruppe Steuerelemente, dort eines der beiden Knöpfe mit "Aa")
Dann schalte in den Entwurfsmodus und lass die Eigenschaften des Steuerelements
anzeigen (Ribbon Entwicklertools, Gruppe Steuerelemente, drin die beiden Knöpfe
Entwicklertools und Eigenschaften)
Setze hier den Haken bei "Das Inhalststeuerelement kann nicht gelöscht werden".
Danach schalte den Entwurfsmodus wieder aus.

Der Effekt: der Positionsrahmen kann nun nicht mehr in der Größe geàndert oder
verschoben werden. Die Leute können dennoch darin Text einfügen, àndern, löschen.

In den Eigenschaften des Steuerelements gib es auch einen Haken für "Der Inhalt
kann nicht bearbeitet werden". Damit kannst Du unverànderliche Texte in den
Formularabschnitt einbauen.

Gruß
Bernhard Sander

Ähnliche fragen