Dokumentation in C# - Sandcastle

21/01/2010 - 22:11 von Markus Fischer | Report spam
Hallo,
http://groups.google.de/group/micro...e1ebd546e0
gibt es zu Sandcastle eine gute deutsche Anleitung?

http://sandcastle.codeplex.com/Rele...?ReleaseId873

Weiß jemand, ob das dann online/direkt geht? Änderung Code, Änderung Doku
oder umgekehrt?

Scheint ja kostenfrei zu sein oder gibt es jetzt bessere Alternativen?
Das was bei VS2008 dabei ist, ist nicht ausreichend.
Das logische Modell, die Architektur, Bilder làsst sich nicht abbilden oder
ich weiß es nicht.

Viele Grüße Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Immo Landwerth
22/01/2010 - 12:19 | Warnen spam
On 21.01.2010 22:11, Markus Fischer wrote:

http://groups.google.de/group/micro...e1ebd546e0

gibt es zu Sandcastle eine gute deutsche Anleitung?



Mir ist keine bekannt. Was möchtest Du denn wissen? Ein gute Einführung
in MAML gibt es hier:

[Sandcastle MAML Guide 1.1.0.0]
http://www.codeplex.com/SandcastleS...?ReleaseId333

...allerdings auf englisch.

Wenn Du mit Sandcastle arbeiten willst, empfehle ich generell auch
Sandcastle Help File Builder (SHFB). Damit kann man in wenigen Minuten
was zusammenklicken.

[Sandcastle Help File Builder]
http://shfb.codeplex.com

http://sandcastle.codeplex.com/Rele...?ReleaseId873

Weiß jemand, ob das dann online/direkt geht? Änderung Code, Änderung
Doku oder umgekehrt?



Die Fragen habe ich jetzt nicht verstanden. Was meinst Du mit online/direkt?

Scheint ja kostenfrei zu sein oder gibt es jetzt bessere Alternativen?



Sandcastle hat seine Tücken und Macken, aber mir ist nichts besseres
bekannt. Haupt Feature ist IMHO, dass man nicht nur reine Class Library
Doku erstellen kann, sondern auch allgemeine Themen mit Paragraphen,
Listen, Tabellen etc. Alles wird zusammengelinkt und man erhàlt eine
Doku mit einem einheitlichen Look & Feel. Ferne wird diese konzeptuelle
Doku auch in XML erstellt und ist (wenn man es richtig anstellt) frei
von Formatierungen und enthàlt daher nur noch semantischen Markup.

Das was bei VS2008 dabei ist, ist nicht ausreichend.



Was ist bei VS2008 dabei? Du meinst doch nicht etwa das
Dokumentationstool von VS2002?

Das logische Modell, die Architektur, Bilder làsst sich nicht abbilden
oder ich weiß es nicht.



Auch das habe ich wieder nicht verstanden. Redest Du vielleicht von den
Class Diagrams?

Immo Landwerth

Ähnliche fragen