Dokumentenscanner im Netzwerk??

04/02/2009 - 22:06 von Thomas Huth | Report spam
Hallo alle,

ich suche preisgünstige Ideen für folgende Aufgabe:
Ich möchte bei mir (privat) einen Scanner aufstellen der auf
Knopfdruck Papier scannt und als pdfŽs auf einem freigegebenen
Netzlaufwerk ablegt. Der Scanner soll direkt im Netzwerk hàngen und
die Dateien direkt auf dem Server ablegen.
Schön wàre ausserdem, wenn ich mehrere zusammengehörende Seiten in
einer(!) pdf-Datei zusammenfassen könnte.

Wie könnte eine simple Lösung aussehen? Professionelle Geràte habe ich
für rund 1700,- EUR gefunden, das ist leider nicht drin. Können
einfache Multifunktionsgeràte das leisten? Ist das eine brauchbare
Möglichkeit?

Danke für alle Tips
Gruß von
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Landenberger
05/02/2009 - 00:46 | Warnen spam
"Thomas Huth" schrieb:

ich suche preisgünstige Ideen für folgende Aufgabe:
Ich möchte bei mir (privat) einen Scanner aufstellen der
auf Knopfdruck Papier scannt und als pdfŽs auf einem
freigegebenen Netzlaufwerk ablegt. Der Scanner soll
direkt im Netzwerk hàngen und die Dateien direkt auf
dem Server ablegen. Schön wàre ausserdem, wenn ich
mehrere zusammengehörende Seiten in einer(!) pdf-Datei
zusammenfassen könnte.

Wie könnte eine simple Lösung aussehen? Professionelle
Geràte habe ich für rund 1700,- EUR gefunden, das ist
leider nicht drin.



Pech für dich: ein Geràt, welches genau das kann, habe ich kürzlich
geschenkt bekommen ;-) Ich habe aber eigentlich nicht die Absicht, es
abzugeben. Aber vielleicht kannst du ja selber eines auftreiben. Es handelt
sich um einen HP Network Scanjet 5 (Neupreis vor 10 Jahren: 5800 DM) mit
einer FreeBSD-Umrüstung. Mit selbiger kann das Geràt als Standalone-Scanner
(also ohne an einen PC angeschlossen zu sein) Dateien einscannen und als PDF
oder TIF wahlweise auf seiner internen Festplatte oder aber einer beliebigen
Netzwerkfreigabe ablegen. Nàheres über den HP Scanjet 5 und die
FreeBSD-Umrüstung erfàhrst du hier:

<http://www.madole.net/scanjet/>
<http://www.berklix.com/scanjet/>

Können einfache Multifunktionsgeràte das leisten? Ist das
eine brauchbare Möglichkeit?



Das Ablegen mehrerer Seiten in einer PDF-Datei ist eigentlich mehr eine
Softwarefrage. Wenn der Scanner an einen PC angeschlossen ist, sollte diese
Frage auch relativ leicht zu beantworten sein. Soll der Scanner jedoch als
Standalone-Geràt arbeiten, wird es schon schwieriger, vor allem dann, wenn
man nicht viel Geld ausgeben möchte.

Gruß

Michael

Ähnliche fragen