Dokumentenscanner - Netzwerkfähig für Hausgebrauch?

23/07/2015 - 02:02 von Gerald Oppen | Report spam
Suche einen Dokumentenscanner für den Hausgebrauch der im Netzwerk auch
unter Linux problemlos làuft.
Er sollte mehrere beidseitig bedruckte Blàtter scannen können ohne
manuell eingreifen zu müssen.

Gibt es da etwas im unteren dreistelligen Eurobereich oder wieviel muss
man da für eine brauchbare Qualitàt hinlegen?

Gerald
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerald Oppen
01/08/2015 - 16:42 | Warnen spam
Am 23.07.2015 um 02:02 schrieb Gerald Oppen:
Suche einen Dokumentenscanner für den Hausgebrauch der im Netzwerk auch
unter Linux problemlos làuft.
Er sollte mehrere beidseitig bedruckte Blàtter scannen können ohne
manuell eingreifen zu müssen.

Gibt es da etwas im unteren dreistelligen Eurobereich oder wieviel muss
man da für eine brauchbare Qualitàt hinlegen?

Gerald



Ist ein ScanSnap ix500 für 350€ (ohne Adobe) geworden.
Mechanisch wohl das beste in der Preisklasse was man haben kann.
Softwareunterstützung könnte besser sein, da wurde wohl mit Gewalt
politisch unterbunden dass man das Geràt einfach von mehreren Rechnern
aus einfach nutzen kann. Man kann zwar per WLAN - auch über AP -
Scannen, aber wenn man auf einen anderen Rechner geht muss man am ersten
den Scanner erst umstàndlich abmelden und am nàchsten wieder anmelden.

Gerald

Ähnliche fragen