Forums Neueste Beiträge
 

Dokumentschutz: Wie Bullets, Nummerierung, Sortieren etc. ermöglic

23/04/2009 - 09:16 von yladhari | Report spam
hallo,
ich habe mit Word 2007 Dokumente mit Dokumentschutz angelegt. Im Dokument
sollen z.B. Kopzeile mit Logo und Fußzeile mit Linie u. Adressblock etc.
nicht ànderbar sein.
Nur leider lassen diese Dokumente, wenn Schutz aktiv ist, viele Funktionen
nicht zu, wie z.B Aufzàhlungen (Bullet u. Nummern), A-Z Sortieren, Einfügen
von Clipart, Formen, Smartart, Diagrammen etc. Wie kann ich diese Funktionen
den Benutzern dieser Templates ermöglichen u. gleichzeitig bestimmte Bereiche
des Dokuments schützen?
Wenn ich die Dokumente im 'alten Word' aufmache und Schutz aktiviert habe,
sind diese Funktionen alle problemlos möglich. Also scheint hier mit 2007
etwas anders zu sein - nur was???

Danke u. Gruß!
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
26/04/2009 - 15:37 | Warnen spam
Hallo,

"yladhari" schrieb im Newsbeitrag
news:

ich habe mit Word 2007 Dokumente mit Dokumentschutz
angelegtNur leider lassen diese Dokumente, wenn Schutz
aktiv ist, viele Funktionen nicht zu, wie z.B Aufzàhlungen
(Bullet u. Nummern), A-Z Sortieren, Einfügen von Clipart,
Formen, Smartart, Diagrammen etc. Wie kann ich diese
Funktionen den Benutzern dieser Templates ermöglichen
u. gleichzeitig bestimmte Bereiche des Dokuments
schützen?



in einem ungeschützten Abschnitt in einem geschützten
Dokument stehen die von dir genannten Funktionen
leider auch nicht zur Verfügung.

In nachfolgendem Artikel in der Microsoft Knowledge Base fin-
dest du weitere Informationen hierzu:
WD2000: Some Menu Commands Unavailable (Document Protection)
http://support.microsoft.com/kb/211333/en-us
Die Informationen können unter Microsoft Word 2007
verwendet werden.

Einige Artikel in der MSKB beschreiben Makros, die die von dir
gewünschte Funktionalitàt bieten. Die Makrolösungen können unter
Microsoft Word 97 und 2000 verwendet werden. Du kannst folgendes
VBA-Makro (Extras, Makros,Makros, Erstellen) erstellen und diesem
ein Icon in der Symbolleiste zuweisen (Anpassen, Befehle, Makros).
Nach dem Aufheben des Dokumentschutzes kannst du die
Seriendruckfunktionalitàt nutzen.

Makro zum Setzen / Aufheben des Dokumentschutzes unter
Auswahl der zu schützenden Abschnitte und Eingabe des
Passwortes
-

Sub ProtectNoReset()

Dim pDoc As Dialog
Dim x As Integer
On Error GoTo ProtectNoResetErr

' If the document is protected,
If ActiveDocument.ProtectionType <> wdNoProtection Then

' Unprotect the document.
ActiveDocument.Unprotect

End If

' Display the Protect Dialog box.
Set pDoc = Dialogs(wdDialogToolsProtectDocument)
x = pDoc.Display

' If Cancel was chosen, exit this procedure.
If x = 0 Then Exit Sub

' Protect the document.
ActiveDocument.Protect Password:=pDoc.DocumentPassword, _
NoReset:=True, Type:=2

ProtectNoResetErr: 'NOTE: This line MUST be left aligned.

If Err <> 0 Then MsgBox Err.Description

End Sub

Makro zum Setzen des Dokumentschutzes
-
Sub Test()

If ActiveDocument.ProtectionType = wdNoProtection Then
ActiveDocument.Protect Type:=wdAllowOnlyFormFields, _
NoReset:=True
End If

End Sub

Makro zum Aufheben des Dokumentschutzes

Sub Test1()

' If document is protected, Unprotect it.
If ActiveDocument.ProtectionType <> wdNoProtection Then
ActiveDocument.Unprotect Password:=""
End If

End Sub

Den vollstàndigen Artikel findest du unter:

How to Retain Information Typed into a Form Field
http://support.microsoft.com/kb/191028/en-us

Wenn ich die Dokumente im 'alten Word' aufmache und
Schutz aktiviert habe, sind diese Funktionen alle problemlos
möglich. Also scheint hier mit 2007 etwas anders zu sein -
nur was?



Eine Änderung zu früheren Versionen ist nach meiner
Kenntnis nicht erfolgt.

Bei weiteren Fragen stehen wir dir jederzeit gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen