Domain DFS Share mit OSX einbinden

25/07/2008 - 11:17 von Jürgen L. | Report spam
Hallo,

wir haben eine Domain mit verteiltem DFS Share, wie domaine.de\dfs.
Das DFS setzt sich aus Linux und Windows Fileservern zusammen.

Es ist nicht gewollt, die User direkt auf die Fileserver zgreifen!!

Mit Win XP und Vista ist der Zugriff kein Problem.
Mit OSX kann ich per SMB://domain.de/dfs das Share mounten, die Unterordner
werden auch korrekt angezeigt.

Jedoch sind keinerlei Daten in den Unterordnern.
Was muss man machen, dass alle Daten angezeigt werden.

Gruß

Juergen
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Friebe
27/07/2008 - 08:10 | Warnen spam
Hallo Jürgen,

wir haben eine Domain mit verteiltem DFS Share, wie domaine.de\dfs.
Das DFS setzt sich aus Linux und Windows Fileservern zusammen.

Es ist nicht gewollt, die User direkt auf die Fileserver zgreifen!!

Mit Win XP und Vista ist der Zugriff kein Problem.
Mit OSX kann ich per SMB://domain.de/dfs das Share mounten, die
Unterordner werden auch korrekt angezeigt.



Siehst du tatsàchlich alle Unterordner oder nur die DFS-Targets, die du
unter smp:\\domain\dfs\ angelegt hast?

Jedoch sind keinerlei Daten in den Unterordnern.
Was muss man machen, dass alle Daten angezeigt werden.



Ist so auch richtig, aber unschön, denn soweit ich weiß kann man mit Mac OS
nicht direkt auf ein DFS zugreifen. Da musst du den Pfad zum Server
(smb://server/share) direkt angeben oder auf 3rd Party Software
zurückgreifen.

Es gibt auf dem Markt einige 3rd Party Applikationen die dies für den MAC
ermöglichen:

DAVEm, ADmitMac, PCShare / EtherShare.. usw.


Frank

Ähnliche fragen