Forums Neueste Beiträge
 

Domaininaberdaten können nicht geparst werden

06/05/2011 - 23:39 von Daniel Hruska | Report spam
Hallo,

selbige Frage, da es mittlerweile nicht mehr anders geht, auch unter
xdsl.at... im Domain-Bereich des Forums...

Eine Frage an die alten Profis unter Euch:



ich versuche derzeit eine Domain zu 1und1 von einem Provider umzuziehen,
da ich bei 1und1 einen Rootserver betreibe... Das ist derzeit mit
massiven Problemen verbunden... Die Domain kann derzeit bei 1und1 nicht
übernommen werden, da der alte Provivder offenbar Whois-Daten verwendet,
die vom neuen nicht geparst werden können... und eine Anpassung dauert
Wochen... (großer neuer Provider, billig, hat eben auch auf gewisse
Weise seinen Preis)...

Meiner Meinung nach muss doch sowas manuell auch gehandelt werden oder?
Vor allem, wenn mittlerweile eh jeder Provider scheinbar auch Registrar
ist... Soweit mein Kentnissstand ist, làuft das ganze in der Regel über
Schnittstellen ab...

ABER Meinem Verstàndnis nach... --> Inkompetent oder???? In jeden
automatisierten Prozess kann man auch manuell eingreifen, nicht?? Ich
kenne im Detail nicht, was im Hintergrund wer mit wem genau austauscht
aber dennoch ist bei aller Kenntnis mir das ganze etwas unverstàndlich,
wie man für so etwas wochenlang benötigen kann...

die Whois-Daten schauen anoymisiert derzeit so aus:

whois euphective.com

Whois Server Version 2.0

Domain names in the .com and .net domains can now be registered
with many different competing registrars. Go to http://www.internic.net
for detailed information.

Domain Name: YUCHU.COM
Registrar: XXXX.AT, XXXXX
Whois Server: XXXX.XXXX.NET
Referral URL: http://www.whois.xxx.net
Name Server: NS1.XXX.AT
Name Server: NS2.XXX.AT
Name Server: NS3.XXX.AT
Name Server: NS4.XXX.AT
Status: ok
Updated Date: 26-apr-2011
Creation Date: 27-nov-2007
Expiration Date: 27-nov-2011




Last update of whois database: Fri, 06 May 2011 21:34:34 UTC <<<







NOTICE: The expiration undblablabla



Domain: yuchu.com
Registrant: xxx-0-1196155504-xx
Admin: xxx-0-1196155505-xx
Tech: xxx-dtech-1
Status OK
Creation: 2007-11-27
Last Update: 2011-04-26
Expiration: 2011-11-27
nameserver: ns1.xxx.at
nameserver: ns2.xxx.at
nameserver: ns4.xxx.at
nameserver: ns3.xxx.at

xxx-0-1196155504-XXX
Name: xxx
Street1: xxx
City: xxx
Zip: xxx
Country: AT
Email: band@xxx.com
Phone: +43.664XXXXXXX

XXX-0-1196155505-XX
Name: xxx
Street1: xxx
City: xxx
Zip: xxx
Country: AT
Email: band@xxx.com
Phone: +43.664XXXXXXX

XXX-dtech-1
Name: Domain Admin
Company: xxx GmbH, xxx.at
Street1: xxxx 1
City: Ort mit scharfem ß
Zip: XXXX
Country: AT
Email: domainadmin@xxx.at
Phone: +43.XXXXXXXXXXX
Fax: +43.XXXXXXXXXXX
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans Huber
07/05/2011 - 10:51 | Warnen spam
Am 06.05.2011 23:39, schrieb Daniel Hruska:

Meiner Meinung nach muss doch sowas manuell auch gehandelt werden oder?



wüsste nicht, was Du mit "manuell" meinst.
Domain beim alten registrar manuell löschen und beim neuen manuell neu
anlegen? => Da fàhrt Dir ein Domain Grabber dazwischen.

ABER Meinem Verstàndnis nach... --> Inkompetent oder????



Wenn Dein neuer Registrar kein scharfes ß im Whois unterstützt, dann
àndere doch die Daten beim alten Registrar noch auf Doppel-S oder SZ ab.

whois euphective.com


...
City: Ort mit scharfem ß


..

kann kein scharfes ß erkennen, offenbar wurde die Situation am 26.04.
bereits korrigiert.

Ähnliche fragen