domänenbasiertes DFS und fremde Domänen

15/10/2012 - 18:44 von Joerg Gerlach | Report spam
Hallo,

kann mir jemand schnell und einfach mit Ja oder Nein beantworten, ob der
Zugriff auf eine DFS-Freigabe möglich ist, wenn der Namespace
domànenbasiert ist und sich die DFS-Freigabe in einer fremden Domàne
befindet, die jedoch in der gleichen Gesamtstruktur wie meine
Anmeldedomàne befindet und per bidirektionaler Vertrauensstellung mit
meiner Domàne verbunden ist?

Beispiel:

DFS-Freigabe: \\fremdedomàne.lan\NAMESPACE\freigabe01
meine Domàne: eigenedomàne.lan
Vertrauensstellung zwischen eigenedomàne.lan und fremdedomàne.lan:
bidirektional
jegliche Zugriffsrechte seien als entsprechend eingerichtet zu betrachten

Funktioniert dieses Konstrukt generell oder ist dies nicht von MS
vorgesehen? Ich finde irgendwie keine Aussage dazu...

Danke,

J-
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Erber
16/10/2012 - 19:11 | Warnen spam
Am 15.10.2012 18:44, schrieb Joerg Gerlach:

[Dateizugriff über DFS Freigabe und Vertrauensstellung]

Funktioniert dieses Konstrukt generell oder ist dies nicht von MS
vorgesehen? Ich finde irgendwie keine Aussage dazu...




Dafür ist die Vertrausensstellung doch da, also würde ich sagen dass das
geht. Ob es sich dabei um ein DFS Share handelt sollte egal sein.

Grüße,
Andy

Ähnliche fragen