Domänenjoin ohne UID != 0

25/08/2009 - 22:29 von Peter Mairhofer | Report spam
Hi,

Wieso benötigt Samba für den Join einer Domàne einen User mit UID 0?
Sogar wenn der Maschinenaccount bereits im LDAP existiert?!

Ich verwende den User "admin" fürs Beitreten zur Domàne und es ist
extrem làstig nur deswegen im LDAP immer die UID temporàr auf 0 setzen
zu müssen und dann wieder zurück.

Gibt es eine Möglichkeit dies zu umgehen?

lg,
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Wenzel
26/08/2009 - 10:44 | Warnen spam
Peter Mairhofer schrieb:
Hi,

Wieso benötigt Samba für den Join einer Domàne einen User mit UID 0?
Sogar wenn der Maschinenaccount bereits im LDAP existiert?!

Ich verwende den User "admin" fürs Beitreten zur Domàne und es ist
extrem làstig nur deswegen im LDAP immer die UID temporàr auf 0 setzen
zu müssen und dann wieder zurück.

Gibt es eine Möglichkeit dies zu umgehen?

lg,
Peter



Hallo,

das uid=0 Problem ist eigentlich gefixt, es reicht bei aktuellen
Samba-Versionen (ich weiss nicht, wie es bei 3.0 aussieht), wenn die
passenden Privilegien assigned sind.

net rpc rights list
und
net rpc rights list accounts

schaffen Klarheit :)

HTH
Jan

Ähnliche fragen