Domänenname & DynDNS

05/08/2009 - 13:55 von Florian Erfurth | Report spam
Hi Leutz,
ich möchte hier Windows 2000 Server + Exchange 2003 einrichten. Da ich hier
keine statische IP habe kàme DynDNS in die Frage. Jedoch weiß ich nicht,
welche Domàne ich bei der Installation von Windows Server 2000 lokal
einrichten soll. Entweder nehme ich lokale Domànennamen wie z.B.
"meinedomaene.local" oder ich muß die von DynDNS nehmen z.B.
"meinedomaene.dyndns.de". Welche ist nun richtig?

Nebenbei erwàhnt:
Ich habe noch keine DynDNS-Account. Ich muß mich erst noch erkundigen welche
DynDNS-Anbieter für meinen Vorhaben mit Exchange 2003 am besten geeignet
ist, so daß man per ActiveSync (mit Windows Mobile Geràte) übers Internet
auf seine Mails zugreifen kann.
D.h. mir ist die Domànenname von DynDNS jetzt noch nicht bekannt.

cu Floh
 

Lesen sie die antworten

#1 Henry
06/08/2009 - 09:13 | Warnen spam
Hi
der interne Name der Domàne spielt für das Vorhaben keine Rolle.
Wàhle einen nach anderen Gesichtspunkten, nicht nach vermeintlichen Zwàngen
wegen der Mail Domàne. Da gibt es keine.

Henry


"Florian Erfurth" wrote:

Hi Leutz,
ich möchte hier Windows 2000 Server + Exchange 2003 einrichten. Da ich hier
keine statische IP habe kàme DynDNS in die Frage. Jedoch weiß ich nicht,
welche Domàne ich bei der Installation von Windows Server 2000 lokal
einrichten soll. Entweder nehme ich lokale Domànennamen wie z.B.
"meinedomaene.local" oder ich muß die von DynDNS nehmen z.B.
"meinedomaene.dyndns.de". Welche ist nun richtig?

Nebenbei erwàhnt:
Ich habe noch keine DynDNS-Account. Ich muß mich erst noch erkundigen welche
DynDNS-Anbieter für meinen Vorhaben mit Exchange 2003 am besten geeignet
ist, so daß man per ActiveSync (mit Windows Mobile Geràte) übers Internet
auf seine Mails zugreifen kann.
D.h. mir ist die Domànenname von DynDNS jetzt noch nicht bekannt.

cu Floh


Ähnliche fragen