Don't call us, we call you

05/09/2011 - 09:25 von Fast Fury | Report spam
Klaus war sich ja sicher, als er in den 80ern in Grenoble 100 Meter
tief unter der Erden an einer quadratischen Metallplatte den
Widerstand h/e/e mal 1/m gemessen hatte, mit m = 1,2,3,4, daß die
Spur heiß war.
Sein blonder schwedischer Physikerkollege hatte ihm die Formel ja
extra ans Herz gelegt.
Am 20.September 1985 kam also wiegesagt der Anruf : " Klaus, Stockholm
wartet !!!! ".
MERKWÜRDIG : Genau einen Tag spàter, am 21 September 1985 ( ich lernte
gerade für meine Klausur QM II )
bekam auch ich einen Anruf : " Hallo Gerald, ich habe deine Nummer vom
Gymnasialdirektor Freilinger !
Komme doch bitte morgen um 18 Uhr in die Wohnung meines Freundes, es
geht um das von Süßmann empfohlene Buch QM von Cohen
Tannoudi.*******************************
********************************
Wann wiederum Cohen Tannoudi seinen 1 Mio Dollar Anruf bekam wißt ihr
ja.
****************************
Meine QM II Klausur ging schief.
12 Jahre spàter schrieb ich mich wieder ein und hörte mir erstmal
wieder QM I an.
Am 19.September 1998 begnn ich, erstmal das erste Übungsblatt einer
Numerikvorlesung zu bearbeiten.
Da klingelte mein Telefon : " Herr Dauer, der Landgerichtspsychiater
will Sie sehen, wegen Ihrer Selbstgefahr ! "
Und einen Tag spàter war dann schon wieder Stockholm aktiv - diesmal
klingelte nicht das Telefon von Klaus, sondern von seinem Freunde
Horst Ludwig : " Horst Ludwig, Ihre Formel m/(2*m+1) ist besser als
das 1/m von Klaus - Sie können bei uns auch 1 Mio Dollar abholen ! "
 

Lesen sie die antworten

#1 Franz Glaser
05/09/2011 - 12:56 | Warnen spam
Am 05.09.2011 09:25, schrieb Fast Fury:

Und einen Tag spàter war dann schon wieder Stockholm aktiv - diesmal
klingelte nicht das Telefon von Klaus, sondern von seinem Freunde
Horst Ludwig : " Horst Ludwig, Ihre Formel m/(2*m+1) ist besser als
das 1/m von Klaus - Sie können bei uns auch 1 Mio Dollar abholen ! "



Formeln sind offensichtlich so eine Art sex-appeal in der Physik und in
der ?WL, dort woŽs ums Spekulieren geht.

GL
Sprachverwirrung des Guten und Bösen: dieses Zeichen gebe ich
euch als Zeichen des Staates. Wahrlich, den Willen zum Tode
deutet dieses Zeichen! Wahrlich, es winkt den Predigern des
Todes! <Zarathustra, Vom neuen Götzen!>

Ähnliche fragen