Doppelspaltexperiment

30/03/2008 - 15:04 von Vogel | Report spam
Bekanntlich entsteht beim Doppelspaltexperiment eine andere Auftreff-
Wahrscheinlichkeitsdichteverteilung wenn beide Spalte offen sind, im
Vergleich dazu wenn immer nur ein Spalt offen ist.




Hat man dazu in der heutigen Physik eine Erklàrung warum das so ist?




Gibt es dazu eine rein statistisch-mathematische Erklàrung?




Ich bin der Meinung, dass man das beobachtete Verhalten rein mathematisch
erklàren kann.





Selber denken macht klug.
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Bernhard Bröker
30/03/2008 - 15:23 | Warnen spam
Vogel wrote:
Bekanntlich entsteht beim Doppelspaltexperiment eine andere Auftreff-
Wahrscheinlichkeitsdichteverteilung wenn beide Spalte offen sind, im
Vergleich dazu wenn immer nur ein Spalt offen ist.
Hat man dazu in der heutigen Physik eine Erklàrung warum das so ist?



Die hat man schon seit ca. einem Jahrhundert. Nennt sich Quantenmechanik.

Gibt es dazu eine rein statistisch-mathematische Erklàrung?



Die kann es nicht geben, denn reine Mathematik macht per definitionem
keine Aussagen über die Realitàt, sondern nur über rein mathematisch
definierte Objekte.

Ähnliche fragen