Doppelte Einträge im DNS durch 2 NICs im Server

17/10/2007 - 11:05 von Björn Maerker | Report spam
Hallo NG,

ich hab 2 Netzwerkkarten im Win2000 Server(AD,DNS,DHCP) mit
unterschiedlichen Adressbereichen. Die eine NIC ist fürs lokale Netzwerk
an dem die Clients hàngen und an der anderen NIC soll nur ein
Backup-Server dranhàngen. Da der Server als DNS dient muss ich bei
beiden NICs als DNS den Server selbst eintragen. Jetzt tragen sich beide
IP's in den DNS-Server und das mit dem gleichen Namen. Somit werden die
Anfragen aus dem lokalen Netz falsch aufgelöst. DHCP-Client hab ich am
Server schon deaktiviert, aber trotzdem wird der DNS-Eintrag
vorgenommen. Falls noch weitere Info's zu den Einstellungen nötig sind,
gebt bitte bescheid.

Danke und Grüße!
Björn
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Kampe
17/10/2007 - 12:17 | Warnen spam
* Björn Maerker (Wed, 17 Oct 2007 11:05:08 +0200)
ich hab 2 Netzwerkkarten im Win2000 Server(AD,DNS,DHCP) mit
unterschiedlichen Adressbereichen.



Schlecht.

Die eine NIC ist fürs lokale Netzwerk an dem die Clients hàngen und
an der anderen NIC soll nur ein Backup-Server dranhàngen.



Ungeschickt.

Da der Server als DNS dient muss ich bei beiden NICs als DNS den
Server selbst eintragen.



Erstens nein und zweitens mußt du natürlich nicht "Register this
connection's addresses in DNS" machen.

Jetzt tragen sich beide IP's in den DNS-Server und das mit dem
gleichen Namen. Somit werden die Anfragen aus dem lokalen Netz
falsch aufgelöst. DHCP-Client hab ich am Server schon deaktiviert,



Mehr als schlecht.

aber trotzdem wird der DNS-Eintrag vorgenommen. Falls noch weitere
Info's zu den Einstellungen nötig sind, gebt bitte bescheid.



Das Plural-S wird im Deutschen nicht apostrophiert. Das Genitiv-S auch
nicht.


Thorsten

Ähnliche fragen