doppelte Einträge im Kontextmenü

31/12/2007 - 16:00 von BMaedicke | Report spam
Ich hab ein kleines Problem mit der Funktion "öffnen mit" unter 10.5.1:

Ich nutze TimeMachine und dementsprechend ist die Backup Platte immer
aktiv.
Wenn ich jetzt z.B. eine Videodatei mit einem anderen Programm als QT
über "öffnen mit" anzeigen lassen will, so stehen dort alle
entsprechenden Programme doppelt drin.
Ich vermute mal, das ein Eintrag auf das entsprechende File auf der
Backup Platte zeigt.
Wie kann man das denn verhindern?

Ciao, Bernd
Url: <http://x-com.atari.org/>
 

Lesen sie die antworten

#1 tw
31/12/2007 - 16:43 | Warnen spam
Bernd Maedicke wrote:

Ich hab ein kleines Problem mit der Funktion "öffnen mit" unter 10.5.1:

Ich nutze TimeMachine und dementsprechend ist die Backup Platte immer
aktiv.
Wenn ich jetzt z.B. eine Videodatei mit einem anderen Programm als QT
über "öffnen mit" anzeigen lassen will, so stehen dort alle
entsprechenden Programme doppelt drin.
Ich vermute mal, das ein Eintrag auf das entsprechende File auf der
Backup Platte zeigt.
Wie kann man das denn verhindern?



Apple ist halt traditionsbewusst und hàlt an 10.4-Bugs fest. *LOL*

Schrieb man hier nicht vor kurzem, dass *der* Bug in 10.5 auch entfernt
worden sei? War wohl nix.

Vielleicht geht ja unter 10.5 noch der alte 10.4-Terminal-Befehl, um die
Mehrfacheintràge zu löschen:

/System/Library/Frameworks/ApplicationServices.framework/Frameworks/Laun
chServices.framework/Support/lsregister -kill -r -domain local -domain
system -domain user

(Umbrüche entfernen, keine Gewàhr)

tw


Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur
auf der Rückseite dieser Nachricht!

Ähnliche fragen