Dornen unter den Lautsprechern

08/02/2015 - 14:35 von Holger Marzen | Report spam
Ich hab mir ein Paar KEF Q500 gegönnt. Im Lieferumfang sind
Metalldornen, die so spitz sind, dass ich die sich guten Gewissens weder
in den Teppich noch ins Parkett bohren lasse. Wie hàlt es denn der
gemeine HiFi-Liebhaber? Dornen rein, Augen zu und durch? Legt Ihr
irgendwelche Untersetzer drunter? Oder lasst Ihr die Dornen ganz weg?
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Gringmuth
08/02/2015 - 14:46 | Warnen spam
Holger Marzen wrote:

Ich hab mir ein Paar KEF Q500 gegönnt. Im Lieferumfang sind
Metalldornen, die so spitz sind, dass ich die sich guten Gewissens weder
in den Teppich noch ins Parkett bohren lasse. Wie hàlt es denn der
gemeine HiFi-Liebhaber? Dornen rein, Augen zu und durch? Legt Ihr
irgendwelche Untersetzer drunter? Oder lasst Ihr die Dornen ganz weg?



Was drunter, wenn überhaupt. Im Klavierhaus haben sie Untersetzer für
kleinrollige Klaviere, sehen aus wie Petrischalen mit Schaumstoff drin. Die
dürften ideal sein.


vG

Ähnliche fragen