DOS Anwendung unter XP zum Laufen bringen

02/04/2009 - 16:19 von Susann Markward | Report spam
Hallo,

ich habe das Problem, dass ich noch eine alte DOS Anwendung benötige
(eine moderne Version dieser Anwendung existiert leider nicht) und diese
unter Windows XP zum Laufen bringen muss/möchte.

Ich hatte bisher immer einen Win98 Desktop-Rechner, wo das Programm ohne
Probleme in der DOS-Box lief. Dieser PC existiert nun nicht mehr. Nun
habe ich einen modernen Notebook mit Windows XP Prof. Ed. und das
Problem, dass die Software zwar prinzipiell làuft, sich aber nicht über
serielle Schnittstelle (COM1) mit meinem Messgeràt verbinden möchte.

Hat jemand eine Ahnung wo ich nach den Ursachen suchen könnte?

Die serielle Schnittstelle ist prinzipiell einwandfrei. Unter Windows
funktioniert sie tadellos. Nur eben nicht in der DOS-Box.


MfG
Susann
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph A. Schmid, dk5ras
02/04/2009 - 17:43 | Warnen spam
Susann Markward wrote:

Die serielle Schnittstelle ist prinzipiell einwandfrei. Unter Windows
funktioniert sie tadellos. Nur eben nicht in der DOS-Box.



Solche Probleme kenne ich von Funkgeràten, die offenbar per bit
banging programmiert werden. Deren Programmiersoftware funktioniert so
auch nicht; meine Abhilfe sieht so aus, daß ich mir einen USB-Stick
bootfàhig vorbereitet habe und mit diesem dann einfach den Rechner
direkt in ein echtes MSDOS boote.


-ras


Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/

Ähnliche fragen