DOS und Windows Rechner verbinden

08/05/2011 - 11:14 von Christian Potzinger | Report spam
Tag.

Ich möchte einen DOS Rechner mit einem Windows Rechner per
100 m/bit Netzkwerkkarte verbinden. Der Windows Rechner soll
einfachen Dateizugriff auf die Platte im DOS Rechner haben,
mehr nicht. Wie stellt das jemand an, der _überhaupt_ keine
Ahnung von Netzwerk unter DOS hat?

OS ist MS-DOS 7.10 & Windows XP / SP3.
ryl: G'Kar
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Reuther
08/05/2011 - 12:10 | Warnen spam
Christian Potzinger wrote:
Ich möchte einen DOS Rechner mit einem Windows Rechner per
100 m/bit Netzkwerkkarte verbinden. Der Windows Rechner soll
einfachen Dateizugriff auf die Platte im DOS Rechner haben,
mehr nicht. Wie stellt das jemand an, der _überhaupt_ keine
Ahnung von Netzwerk unter DOS hat?



Ich habe, allerdings vor vielen Jahren und mit wenig Ahnung von
IP-Netzen, dazu NCSA Telnet benutzt. Da ist ein FTP-Programm dabei, das
als Server agieren kann. Das Teil bringt seinen eigenen IP-Stack mit,
der halt konfiguriert werden will, und einen Packet Driver braucht.
<ftp://ftp.ncsa.uiuc.edu/Telnet/DOS/>

Ob das gegen einen aktuellen Windows Explorer spielt, weiß ich nicht,
gegen einen Kommandozeilen-FTP-Client und einen (damals) zeitgemàßen
Browser (also "Netscape 3.0 Gold") lief es ganz gut.


Stefan

Ähnliche fragen