Forums Neueste Beiträge
 

DOS von /dev/hda4 per Grub booten

31/10/2007 - 00:29 von Andreas Kohlbach | Report spam
Leider bin ich nicht sicher, auch mangels Floppy Laufwer, ob ich mir
wirklich ein bootbares DOS Image geholt habe.

Ich habe es per dd auf /dev/hda4 gespielt. Wenn Grub bootet, kommt etwa
"Non system disk or disk error".

In der Grub Konfiguration habe ich:

title Dos
rootnoverify (hd0,3)
hide (hd0,0)
hide (hd0,1)
hide (hd0,2)
unhide (hd0,3)
makeactive
chainloader +1

Ist das okay? Falls ja, hat jemand ein sicher bootendes DOS Image?
Andreas (PGP Key available on public key servers)
8. You can smash things and get away with it.
* Smashing things doesn't hurt.
* Many nice things are hidden inside other things.
- Arcade Wisdom
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Mayer
31/10/2007 - 00:58 | Warnen spam
Andreas Kohlbach schrieb:
Leider bin ich nicht sicher, auch mangels Floppy Laufwer, ob ich mir
wirklich ein bootbares DOS Image geholt habe.

Ich habe es per dd auf /dev/hda4 gespielt. Wenn Grub bootet, kommt etwa
"Non system disk or disk error".

Ist das okay? Falls ja, hat jemand ein sicher bootendes DOS Image?



Hallo,

möglicherweise unterscheidet sich ein boot von Diskette von dem boot von
einer Festplatte. Und möglicherweise wird im BIOS auch ein angemeldetes
Floppy-Laufwerk benötigt? Weiss jemand genaueres dazu?

Die downloadbaren Images muss man manchmal auch erst passend entpacken.
Mit file kann sich zeigen lassen um was für Dateien es sich handelt. Das
entpacken geht zumeist auch unter Linux (z.B. mit unzip auch wenn es
eien exe ist) - bis auf die ganz neuen Bootdisketten von WinXP usw.. Die
Dateigrösse muss exakt 1474560 Bytes sein.

Ansonsten sind im WWW etliche DOS-Bootimages zu finden z.B.:

http://www.bootdisk.de/
http://www.bootdisk.com/
http://winfuture.de/downloadrubrik,7.html
http://www-pc.uni-regensburg.de/sys...otdisc.htm

Von FreeDOS gibt es auch ISO-Images für CD-ROMs. Von OpenDOS hatte ich
mal ein Harddiskimage gefunden mit ca. 8 MB. http://www.opendos.de/download/

Die Images von IBM-Dos sind auch recht funktionsreich.

Grüsse


Bernd Mayer

Ähnliche fragen