dosbox macht das Licht aus! :-)

18/12/2012 - 12:04 von Magnus Warker | Report spam
Hallo,

beim Umschalten der dosbox von Fenster auf Vollbild (Alt+Enter) kommt es
bei mir gelegentlich vor, dass der Bildschirm schwarz bleibt. Dann gibt
es auch kein Zurück zur Fensteransicht mehr und nach einer Zeit meldet
der Bildschirm, dass er kein Signal erhàlt. Auch auf ein Terminal (z. B.
Ctrl+Alt+F4) komme ich dann nicht mehr und die X-Sitzung làsst sich auch
nicht beenden (Ctrl+Alt+Backspace). So bleibt dann nur ein Reboot.

Woran könnte das liegen?

Wie könnte man aus der Nummer ohne Reboot rauskommen?

Danke
Magnus
 

Lesen sie die antworten

#1 Jochen Lübbers
18/12/2012 - 15:53 | Warnen spam
Magnus Warker schrieb:
[Ärger mit dosbox in Fullscreenmode]
So bleibt dann nur ein Reboot.


[...]
Wie könnte man aus der Nummer ohne Reboot rauskommen?



Kannst Du an der Tastatur noch mit der Shift-Lock/Num-Lock-Taste die
jeweilige LED zum Leuchten bringen? Wenn nicht, dann könnte der PC
abgestürtzt sein...

Hàngt der PC in einem LAN? Dann kannst Du mittles
ping <PC>
schauen, ob er am LAN noch aktiv ist. Wenn ja, kannst Du Dich evtl. von
einem anderen PC aus mittels ssh (rsh/telnet) am unbedienbaren PC
anmelden. Geht das, dann kannst Du von dort aus die dosbox hart beenden.
(Oder wenigstens einen sauberen Reboot auslösen.)

HTH
Jochen
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen,
der wird am Ende beides verlieren"

Ähnliche fragen