dosemu in Fedora 12

14/01/2010 - 17:25 von Ch. Hanisch | Report spam
Hallo,
ich habe mir 'dosemu' in Fedora 12 runtergeladen von:
RPM Search "Fedora 12
hany.sk/~hany/_data/RPM/doors-f12/i386/dosemu-1.4.0-2.fc12.i686.rpm".
Wenn ich nun 'dosemu' von der Konsole starte kommt die folgende
Fehlermeldung:
$ xdosemu
LOWRAM mmap: Das Argument ist ungültig
Speicherzugriffsfehler (Speicherabzug geschrieben)

Ich habe schon folgendes gemàß in OpenSUSE gemacht, aber ohne positives
Ergebnis hier in Fedora:
-
The solution is in 2 parts:
First, do this:

su -c 'echo "vm.mmap_min_addr = 0" >> /etc/sysctl.conf'

Enter rootpassword. This adds a the lowram setting required to the
system control file sysctl.conf.

Next you have to disable Apparmor completely:

kdesu 'kwrite /boot/grub/menu.lst'

Enter rootpassword. In kwrite, add "apparmor=0" (without quotes, =ZERO)
to the boot options line for your default choice.

Now reboot, and dosemu will work.
Was kann ich noch machen, damit dosemu làuft?
Sollte ich vielleicht eine andere dosemu-Version installieren, und welche?

Gruß
Ch. Hanisch
 

Lesen sie die antworten

#1 Karsten Roch
14/01/2010 - 20:05 | Warnen spam
On 01/14/2010 05:25 PM, Ch. Hanisch wrote:
Hallo,
ich habe mir 'dosemu' in Fedora 12 runtergeladen von:
RPM Search "Fedora 12
hany.sk/~hany/_data/RPM/doors-f12/i386/dosemu-1.4.0-2.fc12.i686.rpm".
Wenn ich nun 'dosemu' von der Konsole starte kommt die folgende
Fehlermeldung:
$ xdosemu
LOWRAM mmap: Das Argument ist ungültig
Speicherzugriffsfehler (Speicherabzug geschrieben)

Ich habe schon folgendes gemàß in OpenSUSE gemacht, aber ohne positives
Ergebnis hier in Fedora:
-
The solution is in 2 parts:
First, do this:

su -c 'echo "vm.mmap_min_addr = 0" >> /etc/sysctl.conf'

Enter rootpassword. This adds a the lowram setting required to the
system control file sysctl.conf.

Next you have to disable Apparmor completely:

kdesu 'kwrite /boot/grub/menu.lst'

Enter rootpassword. In kwrite, add "apparmor=0" (without quotes, =ZERO)
to the boot options line for your default choice.

Now reboot, and dosemu will work.
Was kann ich noch machen, damit dosemu làuft?
Sollte ich vielleicht eine andere dosemu-Version installieren, und welche?

Gruß
Ch. Hanisch



Vielleicht probierst du mal dosbox? Das ist fuer F12 ueber "yum install
dosbox" zu erreichen.

Regards
Karsten

Ähnliche fragen