Dotmatics stellt Vortex for Bioinformatics vor

16/11/2016 - 08:00 von Business Wire

Neue Software versetzt Biowissenschaftler in die Lage, Daten zu analysieren und zu visualisieren, während versierte Bioinformatiker über Scripting neue Methoden hinzufügen können.

Dotmatics, ein führender Anbieter wissenschaftlicher Informatiklösungen und -dienstleistungen, stellte heute Vortex for Bioinformatics vor, ein nutzerfreundliches Programm, mit dem Biowissenschaftler ihre Daten analysieren und visualisieren können, um besser informierte Entscheidungen zu treffen.

Vortex for Bioinformatics baut auf das seit langem etablierte und verbreitet genutzte Vortex-Programm auf und kann Daten zum gesamten Genom, zu Antikörpern, Proteinen und Peptiden verarbeiten und selbst große Datenmengen bewältigen, sogar ganze Genome auf einem Laptop. Mit neuartigen Methoden, mit denen biologische Strukturen und Sequenzen zu Aktivitäten in Beziehung gesetzt werden können, ist Vortex for Bioinformatics Nutzern behilflich, Versuchsergebnisse zu verstehen und das Design von Biologika mithilfe von leistungsstarken Analysen und Visualisierungen voranzutreiben.

„Herkömmlicherweise ist die Analyse und Visualisierung von Bioinformatikdaten Aufgabe einer geringen Anzahl von Fachleuten“, erläutert Dr. Mike Hartshorn, PhD, Chief Science Officer von Dotmatics. „Das sind die Personen, die die Algorithmen und Programme schreiben können, die zur kompletten Wissenserkennung notwendig sind. Mit Vortex for Bioinformatics verbreitert Dotmatics den Zugang zu erfolgskritischen wissenschaftlichen Methoden, und damit wird der Laborforschung der Weg gebahnt.“

Wenn die Daten von Dateien oder direkt von Datenbanken eingegeben werden, zeigt Vortex for Bioinformatics die Live-Sequenzen in diversen Formaten an. Nun steht eine Auswahl an Analysenalgorithmen zur Verfügung, darunter Abstimmung, Querabstimmung, Clustering und Suche. Die Software trifft eine intelligente Auswahl aus den korrekten anzuwendenden Methoden, je nach Anzahl und Art der zu analysierenden Sequenzen. Damit wird sichergestellt, dass die geeigneten Ergebnisse erzielt werden, ohne dass der Nutzer mit den algorithmischen Einzelheiten vertraut sein müsste, während fortgeschrittene Nutzer die Auswahl manuell treffen können. Bioinformatik-Experten können durch Scripting weitere Methoden hinzufügen.

Bei gleichzeitiger Nutzung mit Dotmatics 5.0 Informatikanwendungen wie BioELN und BioReg kann Vortex nahtlos in den Arbeitsablauf der Erforschung von Biologika integriert werden.

Weitere Informationen über Vortex for Bioinformatics und darüber, wie Vortex sich in der Pharma- und Biotech-Branche für Cheminformatik, statistische Analysen und Visualisierung bei Tausenden Nutzern in Hunderten Unternehmen bewährt hat, erhalten Sie bei Dotmatics, besuchen Sie das Webinar oder sehen Sie sich das Video an.

Über Dotmatics:

Dotmatics ist ein führender, weltweit tätiger Anbieter wissenschaftlicher Informatiksoftware und Dienstleistungen, speziell für das moderne, stark kollaborativ ausgerichtete und mobile naturwissenschaftliche Umfeld. Das Unternehmen bietet Lösungen für diverse vertikale Märkte, darunter Pharma, Biotechnologie, wissenschaftliche Forschung, Lebensmittel und Getränke, Erdöl und Erdgas sowie die Agrochemiebranche. Die Unternehmenslösungen von Dotmatics sind flexibel, skalier- und konfigurierbar und sorgen für ein wirksames wissenschaftliches Informationsmanagement in der gesamten Organisation, von der Erforschung bis hin zur Entwicklung und frühen Fertigung. Dotmatics verfügt über beträchtliche Kompetenzen in wissenschaftlicher Informatik, darunter Datenbankverwaltung für Chemie und Biologika, elektronische Labor-Notebooks, chemische und biologische Registrierung, Screening-Datenmanagement, SAR-Analysen, Reporting und Visualisierung. Die Lösungen von Dotmatics sind für hausinterne oder Cloud-Einrichtung verfügbar und werden auf Microsoft Windows, Mac OS X und Linux unterstützt. Weitere Informationen erhalten Sie unter dotmatics.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Medien:
Marla Kertzman, 209-852-9027
pr@dotmatics.com


Source(s) : Dotmatics

Schreiben Sie einen Kommentar