Doubletten in Eingabehistorie entfernen

31/08/2014 - 11:35 von Marcel Mueller | Report spam
Hallo,

wenn ich in bash 10 mal hintereinander make ausführe und dann Pfeil nach
oben drücke, dann muss ich erst durch die 10 mal make durchwühlen, um an
den Befehl zuvor zu kommen. Kann man dem Burschen irgendwie beibringen,
Doubletten aus der Historie zu löschen? Das fand ich unter OS/2 immer
sehr praktisch.

Plattform ist Mint 17, aber das war unter allen anderen Debian Clones
bisher genauso.


Marcel
 

Lesen sie die antworten

#1 dseppi
31/08/2014 - 12:07 | Warnen spam
Marcel Mueller schrieb:

Kann man dem Burschen irgendwie beibringen,
Doubletten aus der Historie zu löschen? Das fand ich unter OS/2 immer
sehr praktisch.



In meiner bashrc steht:

# don't put duplicate lines in the history. See bash(1) for more options
# ... or force ignoredups and ignorespace
HISTCONTROL=ignoreboth

Plattform ist Mint 17, aber das war unter allen anderen Debian Clones
bisher genauso.



Seltsam. Bei debian und bei ubuntu war bei mir obiges nach der
Installation bereits gesetzt.

David Seppi
1220 Wien

Ähnliche fragen