dovecot/sieve: Filter wird nicht ausgeführt

17/10/2014 - 19:43 von Laura Schmidt | Report spam
Hallo,

ich habe einen dovecot im Internet hinter meinem Mail-Server, und einen
dovecot zur Archivierung auf meinem lokalen System. Auf beiden làuft sieve.

Mails an meinen Mail-Server werden beim Empfang erfolgreich mit sieve in
Unterordner verschoben.

Die Mails werden von mir gelegentlich auf mein lokales System
verschoben: Beide IMAP-Verbindungen sind in Thunderbird eingebunden und
ich verschiebe die Mails mit einer Funktion in Thunderbird auf das
lokale System in die Inbox.

Dort sind auch sieve-Filter hinterlegt, aber die werden nicht ausgeführt.

Es scheint, als ob das "Verschieben" keine Operation ist, die das
Ausführen der sieve-Filer auslöst.

Was kann man da tun?

Laura
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Hartge
17/10/2014 - 19:50 | Warnen spam
Laura Schmidt wrote:

ich habe einen dovecot im Internet hinter meinem Mail-Server, und
einen dovecot zur Archivierung auf meinem lokalen System. Auf beiden
làuft sieve.

Mails an meinen Mail-Server werden beim Empfang erfolgreich mit sieve
in Unterordner verschoben.

Die Mails werden von mir gelegentlich auf mein lokales System
verschoben: Beide IMAP-Verbindungen sind in Thunderbird eingebunden
und ich verschiebe die Mails mit einer Funktion in Thunderbird auf das
lokale System in die Inbox.

Dort sind auch sieve-Filter hinterlegt, aber die werden nicht
ausgeführt.



Sieve wirkt nur bei der Auslieferung via LMTP oder LDA, also direkt vom
empfangenden MTA aus, _nicht_ aber bei Operationen via IMAP.

Es scheint, als ob das "Verschieben" keine Operation ist, die das
Ausführen der sieve-Filer auslöst.



Das ist korrekt.

Was kann man da tun?



Gar nichts, zumindest nicht auf Sieve-Seite.



Sigmentation fault. Core dumped.

Ähnliche fragen