Download-Manager fuer die Kommandozeile?

10/05/2014 - 16:12 von Christoph Mehdorn Weber | Report spam
Hallo!

Nachdem ich eben eine Weile erfolglos mit debtags gesucht
habe, muß ich dann doch mal fragen: Gibt es einen einfachen
Download-Manager für die Kommandozeile? Nachdem mich mein Browser
nach Verbindungsabbrüchen gerade mal wieder veralbert, erscheint
mir das zunehmend wichtiger.

Ich habe grob folgende Vorstellungen:
- automatisches Fortsetzen abgebrochner Downloads
- bei zu vielen Fehlern eine Weile warten und spàter erneut
probieren
- nicht mehr als <n> (einstellbar) Dateien gleichzeitig laden
- man kann aber jederzeit weitere URLs (samt Download-Ziel)
einer Warteliste hinzuzufügen
- Möglichkeit, nicht lànger erwünschte Downloads abzubrechen/aus


Praktisch wàre es, wenn als Ziel das aktuelle Verzeichnis
benutzt wird, in dem man das Tool zum Hinzufügen an die Warteliste
aufruft.

Ich stelle mir das grob so vor, daß es einen Daemon gibt, der
sich um die Downloads selbst und deren gleichzeitige Anzahl
kümmert und ein oder zwei Kommandozeilen-Tools zum Hinzufügen
und Löschen der Eintràge.

Elegant fànde ich es, wenn das Downloader-Tool den Daemon
startet, wenn dieser noch nicht làuft, und er sich nach Abschluß
aller Downloads wieder beendet, damit er nur bei Bedarf Speicher
und Rechenzeit frißt.


Gibt es so etwas bisher wirklich nicht, oder nur nicht in
Debian?

Christoph

Angela Merkel ist eine Frau! --
Auf welchem Parteitag wurde das beschlossen?
(Marco Haschka, Sebastian Jarosch)
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
11/05/2014 - 02:45 | Warnen spam
Christoph 'Mehdorn' Weber wrote on 10. May 2014:

Nachdem ich eben eine Weile erfolglos mit debtags gesucht
habe, muß ich dann doch mal fragen: Gibt es einen einfachen
Download-Manager für die Kommandozeile? Nachdem mich mein Browser
nach Verbindungsabbrüchen gerade mal wieder veralbert, erscheint
mir das zunehmend wichtiger.

Ich habe grob folgende Vorstellungen:
- automatisches Fortsetzen abgebrochner Downloads
- bei zu vielen Fehlern eine Weile warten und spàter erneut
probieren
- nicht mehr als <n> (einstellbar) Dateien gleichzeitig laden
- man kann aber jederzeit weitere URLs (samt Download-Ziel)
einer Warteliste hinzuzufügen
- Möglichkeit, nicht lànger erwünschte Downloads abzubrechen/aus



[...]

wget müsste das alles können. Sonst auch mal curl anschauen.

wget kann aber nur einen Download zur Zeit. Natürlich könnte man mehrere
Instanzen starten.
Andreas

I wish my grass was emo. Then it would cut itself.

Ähnliche fragen