Drag-and-Drop-Problem, Programmfenster werden nicht aktiv

28/05/2012 - 17:19 von Franklin Schiftan | Report spam
Hallo miteinander,

seit kurzem hab ich das Problem, dass beim Ziehen von Dateien aus
meinem Datei-Manager auf ein Taskleisten-Programmsymbol oder auch
direkt auf ein anderes parallel geöffnetes, aber bislang natürlich
nicht aktives Programmfenster unter Win7-Home 32-bit keines der
Programme/Programmfenster mehr aktiv wird und nicht in den
Vordergrund kommt, so dass man die Dateien dann natürlich auch dort
nicht mehr zur Weiterverarbeitung ablegen kann ...

Der Cursor-Pfeil bekommt nicht mehr dieses zusàtzliche Rechteck,
sondern bleibt überall ein stilisiertes 'Verbotsschild'.

Leider hab ich überhaupt keine Ahnung, wodurch und seit wann das
gekommen sein könnte, bislang war das eigentlich jahrelang immer
wenn ich's brauchte, auch problemlos möglich, so wie ich es von
meinem WinXP her auch kenne.

In den Eigenschaften der Taskleiste ist der Punkt "Kontextmenüs
sowie Ziehen und Ablegen aktivieren" wie seit eh und je unveràndert
angehakt - daran liegt's also auch nicht.

Hat irgendjemand der Freaks hier noch eine Idee oder einen Tipp, wo
ich bezüglich dieser "nicht aktiv werdender Programmfenster beim
Drag-and-drop auf sie" weiter suchen und forschen könnte?

Mit bestem Dank im Voraus ...

... und tschuess

Franklin
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Kanthak
28/05/2012 - 20:47 | Warnen spam
Adressfaelscher "Franklin Schiftan" schrieb:

Wenn Du weiter ungueltige Mail-Adressen verwendest bleibt das meine
letzte Antwort!

Hallo miteinander,

seit kurzem hab ich das Problem, dass beim Ziehen von Dateien aus
meinem Datei-Manager



ARGH! Und welcher ist das?

auf ein Taskleisten-Programmsymbol oder auch
direkt auf ein anderes parallel geöffnetes, aber bislang natürlich
nicht aktives Programmfenster unter Win7-Home 32-bit keines der
Programme/Programmfenster mehr aktiv wird und nicht in den
Vordergrund kommt, so dass man die Dateien dann natürlich auch dort
nicht mehr zur Weiterverarbeitung ablegen kann ...

Der Cursor-Pfeil bekommt nicht mehr dieses zusàtzliche Rechteck,
sondern bleibt überall ein stilisiertes 'Verbotsschild'.



Das passiert, wenn das Zielprogramm in einem hoeheren Sicherheits-
kontext laeuft.

Richte Dir ein eingeschraenktes Benutzerkonto ein, dann passiert
dieser Bloedsinn nicht! Ansonsten bedank Dich bei den Volltrotteln
aus Redmond fuer diese schwachsinnige UAC.

Stefan
[
Die unaufgeforderte Zusendung werbender E-Mails verstoesst gegen §823
Abs. 1 sowie §1004 Abs. 1 BGB und begruendet Anspruch auf Unterlassung.
Beschluss des OLG Bamberg vom 12.05.2005 (AZ: 1 U 143/04)

Ähnliche fragen